Sie sind hier:
Dienstag, 22. August 2017

Reiseangebote


Holiday Exklusiv - buchen Sie hier Ihren Urlaub. Eine Seite mit einer großen Anzahl von Suchmaschienen für nahezu alle Urlaubsinteressen

Pressemeldungen

Sie wollen eine Pressemeldung auf den Seiten von Touristik-News.com veröffentlichen ?

Informieren Sie sich hier !



Sponsor dieser Seiten

Touristik Wassersportmesse News - Hand anlegen in der Beach & Boat WERKSTATT

Bootsbesitzer und solche, die es werden wollen, erhalten in der Beach & Boat WERKSTATT wichtiges Know-how für die Aufarbeitung und Reparatur von Booten.

(c) Messe Leipzig, Ralf Peine Beach & Boat Werkstatt

(c) Messe Leipzig, Beach & Boat Werkstatt

Vier Tage lang haben Besucher die Möglichkeit, Bootsbauern bei ihrer Arbeit über die Schulter zu schauen und unter Anleitung selbst Hand anzulegen.

Jeder Messetag ist einem eigenen Schwerpunktthema gewidmet: „Holz“, „Elektrik“, „Oberfläche“ sowie „Kleben, Dichten und Verfugen“.

Der erste Messetag, 16. Februar, steht ganz im Zeichen des Baustoffes Holz.
Wenn ein Holzboot in die Jahre kommt, öffnen sich Fugen und Refit-Arbeiten werden notwendig.

Was genau zu tun und worauf zu achten ist, erklärt Ralf Peine in der Beach & Boat WERKSTATT. Außerdem zeigt er während der vier Messetage am Holzgerüst eines im Bau befindlichen Motorboots, wie ein Motorbootsrumpf neu gebaut wird.

Die Elektrik an Board funktioniert nicht wie die Elektrik im Haus. Wie Kabelverbindungen wasserdicht gemacht und welche Kabel wie gelötet werden, steht am Messefreitag, 17. Februar, auf dem Programm.

Dem Thema Oberfläche widmet sich der Samstag, 18 Februar.
Ein Loch im Bootsrumpf ist der Schreck jedes Bootsbesitzers. Mit den richtigen Materialien, Werkzeugen und Techniken ist jedoch schon nach einigen Arbeitsstunden nichts mehr zu sehen.

Ralf Peine zeigt, wie Löcher, Risse und Brüche so verschlossen, gespachtelt und angeschliffen werden, dass das Boot nach dem Auftragen des Lacks in neuem Glanz erstrahlt.

Welches Material in welche Fuge? Diese Frage beantwortet der Messesonntag, 19. Februar. Dann geht es ums Kleben, Dichten und Verfugen. Wer seinen Deckbelag mit besonderer Stabdeckoptik verschönern will, hat in der Beach & Boat WERKSTATT täglich von 10 bis 18 Uhr unter fachlicher Anleitung die Möglichkeit.

 

Von: Bild & Text (c) Messe Leipzig an Touristik News
Submitting your vote...
Rating: 5.0 of 5. 1 vote(s).
Click the rating bar to rate this item.
27.12.2016 14:13 Alter: 238 Tage



Hinweis: Inhalte von Pressemeldungen spiegeln nicht zwangsläufig die Meinung der Redaktion wieder.