Sie sind hier:
Montag, 25. September 2017

Reiseangebote


Holiday Exklusiv - buchen Sie hier Ihren Urlaub. Eine Seite mit einer großen Anzahl von Suchmaschienen für nahezu alle Urlaubsinteressen

Pressemeldungen

Sie wollen eine Pressemeldung auf den Seiten von Touristik-News.com veröffentlichen ?

Informieren Sie sich hier !



Sponsor dieser Seiten

Touristik Reisebüro News - Neue Kanalinsel-Reise: zwischen smaragdgrün und nachtschwarz

Wer Entspannung sucht, findet sie bei den Kanalinseln vor allem auf Guernsey und Sark. Die beiden Inseln bieten herausragende Küstenlandschaften und jede Menge Ruhe. Vor allem das kleine Sark ist einen längeren Aufenthalt als nur einen Tagesausflug wert.

(c) TUI/ Guernsey

(c) TUI/ Guernsey

Deshalb hat Nordeuropa-Experte TUI Wolters Reisen ein neues Angebot konzipiert.  

Den Alltag hinter sich lassen – das ist eines der Hauptziele, wenn es um Urlaub geht. Auf Sark lässt sich dieser Wunsch leicht erfüllen. Schon bei der Ankunft auf der kleinsten Hauptinsel der Kanalinseln fällt auf: Hier gibt es keine motorisierten Fahrzeuge. Die wenigen Traktoren dürfen nur für die Arbeit eingesetzt werden – oder auch mit einem Transportanhänger als Transfermöglichkeit für anreisende Gäste.  
 
Nur rund 500 Menschen wohnen hier in den urigen Örtchen mit ihren kleinen Läden und malerischen Cafés – das perfekte Domizil, um entspannt zu flanieren. Ansonsten dominiert funkelndes Grün das Inselbild. Den milden Temperaturen sei Dank, wachsen auf Sark zahlreiche Pflanzen und Wildblumen. Die Gartenanlage von La Seigneurie, in der neben einheimischen auch viele exotische Pflanzen wachsen, zählt zu den Orten, wo sich die Pracht  am besten bestaunen lässt.  
 
Die 64 Küstenkilometer der Insel lassen sich entweder erwandern oder mit dem Fahrrad erkunden. Ganz gleich, welche Art der Fortbewegung bevorzugt wird, La Coupée sollte auf jeden Fall angesteuert werden. Der Grat im Süden der Insel führt über rund 100 Meter hohe Klippen, die links und rechts ins Meer stürzen.   
 
Eine Besonderheit der Insel offenbart sich allerdings erst nachts. Sark wurde 2011 zur ersten „Dark Sky“ Insel ernannt, da hier besonders wenig künstliches Licht genutzt wird. Auch das Überfliegen der Insel ist nicht erlaubt. Das macht den Himmel tiefschwarz und lässt den Sternenhimmel so richtig funkeln.  
 
Gleich zwei Nächte verbringen Reisende auf der neuen Rundreise „Guernsey und Sark intensiv“ auf dem Eiland. Auch Guernsey hält mit seinen weiten Stränden und versteckten Buchten einige Schönheiten parat.

Vom Jerbourg Point genießt man eine tolle Aussicht über Meer und Insel. Eine Inselrundfahrt sowie ein Stopp im kleinen Hafenstädtchen St. Peter Port, wo man die Festung Cornet Castle besichtigen kann, sind ebenfalls Teil der Route.

TUI Wolters ist der führende Reiseveranstalter für Skandinavien und die Britischen Inseln. Das Angebot umfasst die TUI Kataloge „Britische Inseln & Nordeuropa“, „Nordeuropa Winter“, „Azoren“ und „Erlebnis-Kreuzfahrten“ mit einem ausführlichen Angebot an Auto-, Bus- und Schiffsreisen, Aktivurlaub und Hotelübernachtungen.

Das umfangreiche Angebot ist im Reisebüro oder unter tui-wolters.de buchbar. Wolters Reisen wurde 1919 gegründet und gehört seit 1989 zur TUI Group. Thies Rheinsberg (Vorsitzender) und Matthias Gieschen zeichnen sich als Geschäftsführer für TUI Wolters Reisen verantwortlich.

 

Von: Text & Bild (c) TUI Wolters an Touristik News
Submitting your vote...
Not rated yet. Be the first who rates this item!
Click the rating bar to rate this item.
21.02.2017 08:46 Alter: 216 Tage



Hinweis: Inhalte von Pressemeldungen spiegeln nicht zwangsläufig die Meinung der Redaktion wieder.