Sie sind hier:
Montag, 25. September 2017

Reiseangebote


Holiday Exklusiv - buchen Sie hier Ihren Urlaub. Eine Seite mit einer großen Anzahl von Suchmaschienen für nahezu alle Urlaubsinteressen

Pressemeldungen

Sie wollen eine Pressemeldung auf den Seiten von Touristik-News.com veröffentlichen ?

Informieren Sie sich hier !



Sponsor dieser Seiten

Touristik News Reisen & Reisebüro - Mit Gebeco Länder erleben zu den größten Trockenwüsten der Welt

"Wer die Wüste nicht kennt und ihren Atem nie gespürt hat, wird ein Leben lang erfüllt sein von Sehnsucht", so lautet ein arabisches Sprichwort.

Gebeco (c)

Gebeco (c)

Kiel, Getreu diesem Motto zieht die Gebeco Karawane gemeinsam mit ihrem kundigen Reiseleiter durch die größten Trockenwüsten der Erde: die Sahara, die Wüste der Arabischen Halbinsel und das Australische Wüstengebiet.

Alle Reisen sind im Reisebüro und im Internet buchbar.

Kulissenzauber in Südmarokko

Sie ist mit neun Millionen Quadratkilometern die größte Trockenwüste der Welt: die Sahara. Ihre einmalige Wüstenlandschaft lässt sich nur mit dem "Wüstenschiff" oder Geländewagen erkunden. So starten die Gebeco Gäste und ihr kundiger Reiseleiter ihre Tour mit geländegängigen Fahrzeugen in Marrakesch. Über den 2.260 Meter hohen Tichka-Pass, vorbei an ursprünglichen Dörfern und Oasen, gelangen sie nach Ouarzazate - dem "Tor der Sahara".

Von Erfoud aus geht es auf Kamelrücken weiter: Die Sanddünen von Merzouga warten! Eine Nacht verbringt die Gruppe im Zeltcamp unter dem Sternenhimmel. Eine Kamelsafari um Zagora ermöglicht ein weiteres Wüstenerlebnis: Hier kommen selbst die geländegängigen Fahrzeuge nicht mehr hin. Wie Berber heutzutage in dieser Region leben, erklärt der Reiseleiter in Ouarzazate.

Neben den Erlebnissen in der Wüste wartet die Reise mit nachhaltigen Elementen auf: In der Oase Fint übernachten die Reisenden in der Öko-Lodge Ouednoujoum, wo sie die erprobten Formen nachhaltiger Bewirtschaftung kennenlernen. Die Bewohner der Umgebung sind in die Aktivitäten eingebunden und zeigen den Gästen die Olivenproduktion und die biologisch bearbeiteten Felder. Ein marokkanischer Kochkurs und eine ortsübliche Teezeremonie in der Öko-Lodge runden die Reise ab.

"Kulissenzauber in Südmarokko", Gebeco Länder erleben 9-Tage-Erlebnisreise ab 1.495 € inkl. Flüge Termine: 07.04.-15.04., 21.04.-29.04.2017

Emirate und Oman - Modernes Märchenreich Wüstenstaub, Oasen, Beduinen und Kamele:

Die Arabische Halbinsel besteht überwiegend aus Wüstenlandschaft. Einen Teil davon entdecken Gebeco Gäste gemeinsam mit ihrem Reiseleiter während ihrer Reise durch die Emirate und den Oman. So begeben sie sich auf ein zweitägiges Abenteuer mit dem Geländewagen in die omanische Al-Sharqiyah-Region. Auf der Strecke nach Sur münden zahlreiche Wadis in den Indischen Ozean. Das Wadi Arbeyn und das Wadi Tiwi im Blick, lässt sich die Gruppe ein Picknick schmecken.

Die Off-Road-Fahrt führt weiter ins grün bewachsene Wadi Bani Khalid, das stets Wasser führt. Die Sonne brennt, der Wüstensand zwickt in den Augen: Die Reisenden erreichen die Wüste Wahiba Sands mit ihren unterschiedlichen Dünenformationen. Wer noch mehr sehen möchte von der sandigen Wildnis, startet ab Dubai eine Off-Road-Safari durch gewaltige Dünentäler in ein Camp. Hier klingt der Tag mit einem Barbecue-Dinner unter dem leuchtenden Sternenhimmel geruhsam aus.

"Emirate und Oman - Modernes Märchenreich", Gebeco Länder erleben 12-Tage-Erlebnisreise ab 2.395 € inkl. Flüge  Termine: 22.12.-02.01., 14.01.-25.01., 11.02.-22.02., 04.03.-15.03., 25.03.-05.04., 08.04.-19.04.2017

Australien: Zwischen Ozean und Outback

Roter Sand, soweit das Auge reicht: Das Zentrum Australiens besteht aus Wüste. Einen Teil davon sehen die Gebeco Gäste während dieser Erlebnisreise mit eigenen Augen, zum Beispiel in den Nationalparks im Northern Territory, im Outback und rund um den Ayers Rock. Das Wüstenabenteuer startet in Darwin: Gemeinsam mit ihrem kundigen Reiseleiter fahren die Gäste mit dem legendären Wüstenzug "The Ghan" in Richtung Süden. Kurz darauf erreichen sie Alice Springs, das "Tor zum Outback".

Rostrote Felswände und tiefe Schluchten erwarten die Gebeco Reisegruppe im Kings Canyon im Watarrka Nationalpark. Alles andere als eine Fata Morgana: Majestätisch thront der Inselberg Ayers Rock in der zentralaustralischen Wüste, das Wahrzeichen des fünften Kontinents. Warum der Fels den Ureinwohnern heilig ist, erklärt der Reiseleiter im Kulturzentrum der Aborigines.

Die Felsformationen der Kata Tjuta erkundet die Gruppe bei einer Wanderung. Nach den Erlebnissen im Outback schütteln sich die Reisenden den Wüstenstaub aus den Kleidern, denn es geht es an die Küste: Kangaroo Island, die Great Ocean Road und Melbourne erwarten die Gäste.

"Zwischen Ozean und Outback", Gebeco Länder erleben 22-Tage-Erlebnisreise ab 7.595 € inkl. Flüge  Termine: 15.01.-05.02., 12.02.-05.03., 19.02.-12.03., 12.03.-02.04.2017

Gebeco (Gesellschaft für internationale Begegnung und Cooperation) ist mit jährlich rund 60.000 Gästen und 116 Mio. Euro Umsatz einer der führenden Veranstalter von Studien- und Erlebnisreisen im deutschsprachigen Raum.

Im Portfolio: weltweite Erlebnisreisen, Dr. Tigges Studienreisen, Privatreisen, Aktivreisen, Erlebnis-Kreuzfahrten, Abenteuerreisen mit goXplore u.v.m. Authentische Begegnungen mit fremden Menschen und Kulturen stehen im Mittelpunkt. Gebeco engagiert sich für einen nachhaltigen Tourismus und trägt seit 2011 das Nachhaltigkeits-Siegel "CSR-Tourism-certified".

Von: Bild & Text Gebeco an Touristik News
Submitting your vote...
Not rated yet. Be the first who rates this item!
Click the rating bar to rate this item.
17.10.2016 07:56 Alter: 344 Tage



Hinweis: Inhalte von Pressemeldungen spiegeln nicht zwangsläufig die Meinung der Redaktion wieder.