Sie sind hier:
Samstag, 27. Mai 2017

Reiseangebote


Holiday Exklusiv - buchen Sie hier Ihren Urlaub. Eine Seite mit einer großen Anzahl von Suchmaschienen für nahezu alle Urlaubsinteressen

Pressemeldungen

Sie wollen eine Pressemeldung auf den Seiten von Touristik-News.com veröffentlichen ?

Informieren Sie sich hier !



Sponsor dieser Seiten

Touristik News Reisen & Reisebüro - LAL Sprachreisen - Katalog News und Hightlights 2017

Rundreise trifft auf Spanisch-Sprachkurs: Travelling Classroom durch Andalusien. Lernen mit Gleichaltrigen – 30+, 40+ und 50+ Kurse. LAL am Puls der Zeit: Schülerkombination Englisch & Smartphone-Fotoseminar

(c) LAL Germany, LAL Sprachreisen Katalog 2017

(c) LAL Germany, LAL Sprachreisen Katalog 2017

Erstmals Fachenglisch-Angebote für Studenten und Berufstätige. Neue LAL-Partnerschulen in Südfrankreich

Der Sprachreisespezialist LAL präsentiert sein neues Programm für Januar bis Dezember 2017. Besondere Aufmerksamkeit widmet der Veranstalter Europa und bietet dort unter anderem neue Partnerschulen und Special-Interest-Kurse an. „Ein spannendes Jahr liegt hinter uns“, blickt FTI Group Managing Director Dietmar Gunz auf die vergangene Saison zurück.

„Besonders unsere Fernstreckenangebote haben Sprachreisende 2016 überzeugt. Das war für uns ein Ansporn das Fernstreckenprodukt jetzt qualitativ zu halten und zusätzlich auf der Kurz- und Mittelstrecke noch attraktiver zu werden. Für 2017 haben wir daher besonders viele Neuheiten im europäischen Raum in petto.“

Highlights 2017 für Erwachsene ab 16 Jahren
Die Anforderungen an Fremdsprachenkenntnisse im Berufsleben wachsen ständig, gerade Fachvokabular ist in bestimmten Branchen elementar. In Eigenregie ist die Aneignung dieser Fachsprache jedoch oft nur schwer zu erarbeiten. LAL schließt hier die Lücke und bietet ab 2017 mit Inhalten genau auf das gewählte Spezialgebiet zugeschnittene Englischkurse weltweit an.

Abgebildet werden die Bereiche „Finance & Business“, „Travel & Tourism“, „English for Law“, „Medical English“, „English for Marketing“, „Technical English for Engineering“ und „English for Aviation“. Auf praxisnahe Übungen für Präsentationen, Verhandlungen oder Vorträge wird dabei besonders wertgelegt.

Für Fans der Grande Nation wartet mit Montpellier in Südfrankreich eine neue LAL-Partnerschule auf Erwachsene. Die Weinregion hält zahlreiche landschaftliche und kulturelle Sehenswürdigkeiten bereit von mystischen Tropfsteinhöhlen über die halbwilden Camargue-Pferde bis zum Amphitheater von Nîmes oder dem UNESCO Weltkulturerbe Carcasonne. Französischlernende können sich mit den LAL-Schulen in Paris, Antibes, Nizza und jetzt Montpellier zwischen vier Städten als Ziel ihrer Sprachreise entscheiden.
 
Wer hingegen Spanisch lernen will, dem stehen diesseits des Äquators im aktuellen LAL-Portfolio bereits sieben Schulen auf der iberischen Halbinsel, auf den Balearen und auf den Kanaren zur Auswahl. Hier ergänzt der Sprachreisenexperte das Portfolio um einen Travelling Classroom ab und bis Madrid.

Das zweiwöchige Programm, buchbar ab 16 Jahren, beginnt mit einem intensiven Spanisch-Sprachkurs in der Hauptstadt des Landes. Darauf folgt eine einwöchige Rundreise durch Andalusien inklusive Lektionen on the road und Stopps zum Beispiel in Granada, Córdoba und Sevilla.

Highlights 2017 für Schüler ab 7 Jahren
Schüler dürfen sich auf neue Summer Schools freuen: Dem weltweiten Portfolio schließt sich mit Dublin erstmals ein Schülerinstitut in Irland an. Das College steht dem Nachwuchs wie gewohnt während der großen Sommerferien von Juni bis August für Sprachkursaufenthalte offen.

Darüber hinaus wartet auch in Frankreich eine neue Summer School auf Lernwillige. In Cannes öffnet der Campus Carnot seine Türen für LAL-Schüler. An der Côte D’Azur verschmilzt der Lernalltag direkt mit Badevergnügen und Urlaubsgefühl. Aufgrund der starken Nachfrage für Sprachaufenthalte in London arbeitet LAL darüber hinaus mit einer zusätzlichen Partnerschule in der Metropole zusammen.

Das Language Centre für Schüler zwischen 14 und 17 Jahren liegt im ruhigen, grünen Viertel Beckenham im Süden der britischen Hauptstadt.

Als Besonderheit unter den LAL-eigenen Schulen in England bietet der Veranstalter 2017 neue Spezialkurse an, etwa die Kombination aus Englisch und Smartphone-Fotografie. Die Teenager verbinden dabei 20 Lektionen à 45 Minuten Englischunterricht mit einem Foto-Seminar aus vier Einheiten pro Woche.

Zu den Themen gehören Übungen für besondere Aufnahmewinkel und optimale Bildbearbeitung sowie Wissenswertes über Kameratechnik und Bildpräsentation. Wessen Herz für andere Hobbys schlägt, der kann zum Beispiel in Winchester oder Cambridge mit der Aktiv-Kombination aus Englischsprachkurs und „Let’s Dance“-Choreographien, Tennis- und Fußballtraining Fitness mit Spaß und Spielehrgeiz verbinden.

Junge Cineasten und Kreativköpfe wiederum setzen sich zum Beispiel in London-Berkhamsted bei der Kombination Englisch und „Director’s Cut“ mit Kameratechnik und Drehbuchschreiben auseinander, drehen einen eigenes Kunstwerk, das vor der gesamten Schule Premiere feiert, und besuchen ein Londoner Filmstudio.

Auf Augenhöhe miteinander lernen:
30+, 40+ und 50+ Kurse Sprachstudenten, die eine Klasse mit gemeinsamem Erfahrungshorizont bevorzugen, können bei LAL spezielle Kurse nach Altersstufe buchen.

40+ und 50+ Gruppen gehören in Frankreich, Italien und Spanien zum LAL-Standardprogramm.

„Wer mitten im Leben steht, schätzt es oft, auf dem Niveau ähnlicher Lebenserfahrungen gemeinsam lernen und über Alltagssituationen diskutieren zu können“, erklärt LAL Magaging Director Daniela Christ. „Im englischen Sprachraum ist der Altersdurchschnitt zwar generell etwas jünger, aber auch hier zeichnet sich klar die Nachfrage für homogene Altersklassen ab.

Wir haben uns daher dazu entschieden, hier 30+ Kurse einzuführen.“ Diese sind in England in Torbay und London, in den USA in Fort Lauderdale und Boston sowie in Südafrika in Kapstadt buchbar.
       
LAL-Benefits: Kooperation für maximalen Lernerfolg mit Online-Spezialist Babbel und Spotlight
2017 bietet LAL erstmals rabattierte Zusatzangebote, um den Lernerfolg auf breiter Linie zu ermöglichen. Wer sein Sprachwissen mit einem autodidaktischen Online-Programm ergänzen möchte, erhält als LAL-Kunden bei Babbel.com Sonderkonditionen. An drei oder sechs Monate bezahltes Babbel-Training, schließt sich über entsprechend drei oder sechs Monate kostenfreies Weiterlernen an.

Das interaktive Sprachprogramm stellt dabei 14 Sprachen zur Auswahl und kann zuhause am PC, aber auch unterwegs per App genutzt werden. Für Fans von Gedrucktem kooperiert LAL mit dem Spotlight Verlag.

Bei Abschluss von Halbjahresabonnements der deutsch-englischen Zeitschriften Spotlight und Business Spotlight sowie der deutsch-französischen Écoute, der deutsch-italienischen ADESSO und der deutsch-spanischen ECOS erhalten LAL-Kunden 20 Prozent Nachlass.

 

Von: Bild & Text (c) LAL Germany an Touristik News
Submitting your vote...
Rating: 5.0 of 5. 1 vote(s).
Click the rating bar to rate this item.
03.11.2016 17:17 Alter: 205 Tage



Hinweis: Inhalte von Pressemeldungen spiegeln nicht zwangsläufig die Meinung der Redaktion wieder.