Sie sind hier:
Mittwoch, 20. September 2017

Reiseangebote


Holiday Exklusiv - buchen Sie hier Ihren Urlaub. Eine Seite mit einer großen Anzahl von Suchmaschienen für nahezu alle Urlaubsinteressen

Pressemeldungen

Sie wollen eine Pressemeldung auf den Seiten von Touristik-News.com veröffentlichen ?

Informieren Sie sich hier !



Sponsor dieser Seiten

Touristik News Reisen & Hotels - Förderprogramm „Tourismus intern“ - Das Intranet für die Tourismusbranche

„Die beste Bildung findet ein gescheiter Mensch auf Reisen“, schrieb Goethe schon Ende des 18. Jahrhunderts. Heute bildet die Tourismusbranche weltweit einen der größten Wirtschaftszweige.

(c) Förderverein für regionale Entwicklung e.V., Tourismus Logo Intranet

(c) Förderverein für regionale Entwicklung e.V., Tourismus Logo Intranet

Kunden beraten und betreuen, Reservierungen anlegen und stornieren,

Sport- und Freizeitangebote entwickeln, Ausflüge organisieren und auf internationaler Ebene kommunizieren sind nur ein paar Beispiele für die vielseitigen Aufgaben, die einem im Tourismusberuf begegnen können.

Um den ereignisreichen Arbeitsalltag in der Tourismusbranche problemlos zu koordinieren, hat der Förderverein für regionale Entwicklung e.V. das Förderprogramm „Tourismus intern“ entwickelt. Dieser passwortgeschützte interne Bereich bietet zum Beispiel der Geschäftsführung, den Mitarbeitern und den Kunden einen zeit- und ortsunabhängigen Zugriff auf bereitgestellte Informationen - seien es die Telefonlisten wichtiger Ansprechpartner, eine Übersicht über das Freizeitangebot, Termine für Veranstaltungen und Fortbildungen oder Wissenswertes und Neuerungen in der Tourismusbranche.

„Das Intranet wird genutzt, um interne Dokumente (Dienstanweisungen, Telefonlisten, Vordrucke usw.) allen recht einfach zur Verfügung zu stellen.
[…] Bis dato überzeugt das Intranet mit Übersicht und Einfachheit in der Bedienung“, berichtet Herr Grambow vom Amt Horst-Herzhorn.

Differenzierte Leserechte ermöglichen eine sichere Bereitstellung von sensiblen Dokumenten zur Mitarbeiterplanung, Kontaktdaten von Partnerunternehmen oder Übersichten der Ausgaben und Einnahmen für ausgewählte Nutzer. Fotos von Hotelanlagen, aktuellen Freizeitangeboten, kulturellen Veranstaltungen oder der Betriebsweihnachtsfeier können ganz unkompliziert mit allen Mitarbeitern geteilt werden.

Auch das Organisieren von Vorstands- oder Mitarbeitersitzung muss nicht immer viel Zeit und Nerven kosten. Mit dem „Sitzungsdienst“ lassen sich unkompliziert Einladungen verschicken und Sitzungen planen.

Und wer kennt das nicht? Man hat den Seminarraum für die Firmensitzung eingeplant, erfährt jedoch, dass zu der Zeit dort bereits ein Erste-Hilfe-Kurs ansteht. Oder die Musikanlage, die für die Kinder-Disko benötigt wird, wurde schon von einem Kollegen für seinen Zumba-Kurs beschlagnahmt. In solchen Situationen hilft die „Geräte-, Raum-, Fahrzeug- oder Sportstättenverwaltung“ dabei, den Überblick zu behalten.

„Die intuitiv anwendbare Bedienoberfläche ist einfach in der Handhabung und es bedarf keiner Vorkenntnisse“, erklärt Herr Hildebrandt, Projektkoordinator des Fördervereins.

Egal ob Reisebüro, Ferienresort, Hotelanlage oder städtische Touristeninformation – das Intranet kann individuell an die Bedürfnisse der Einrichtung angepasst werden und ermöglicht der Geschäftsführung und den Mitarbeitern eine zeit- und papiersparende Organisation ihres Arbeitsalltags, während Kunden und Gäste ihren Urlaub genießen und trotzdem auf alle relevanten Informationen Zugriff haben können. Zum Anschauen und Testen der Möglichkeiten hält der Förderverein übrigens auch ein Demo-Intranet bereit.

Von: Text & Bild (c) Förderverein für reginale Entwicklung e.V. an Touristik News
Submitting your vote...
Rating: 5.0 of 5. 1 vote(s).
Click the rating bar to rate this item.
13.04.2017 10:43 Alter: 160 Tage



Hinweis: Inhalte von Pressemeldungen spiegeln nicht zwangsläufig die Meinung der Redaktion wieder.