Sie sind hier:
Montag, 25. September 2017

Reiseangebote


Holiday Exklusiv - buchen Sie hier Ihren Urlaub. Eine Seite mit einer großen Anzahl von Suchmaschienen für nahezu alle Urlaubsinteressen

Pressemeldungen

Sie wollen eine Pressemeldung auf den Seiten von Touristik-News.com veröffentlichen ?

Informieren Sie sich hier !



Sponsor dieser Seiten

Touristik News Reisebüro - Winterlicher Charme in Nordeuropas Metropolen

Ob Frühling, Sommer, Herbst oder Winter - jede Jahreszeit hat ihre ganz eigene Wirkung auf Städte und Menschen. Im Norden Europas ist es vor allem der Winter, der die Metropolen in ein anderes Licht taucht.

TUI Wolters (c)

TUI Wolters (c)

TUI Wolters hat deshalb sein Städtereisen-Programm im neuen Winterkatalog ausgebaut

Neben Klassikern wie Stockholm und Oslo gehören nun auch London, Edinburgh, Kopenhagen und weitere Städte zum Angebot.

Bremen, Es ist die kalte Jahreszeit, die nicht nur vieles entschleunigt, sondern auch viele Städte in ein märchenhaftes Gewand taucht. Dies liegt zu einem Großteil an der Advents- und Vorweihnachtszeit, in der Besucher einen Einblick in die verschiedenen nordischen Traditionen erhalten. Außerdem erstrahlen vielerorts festliche Lichter, welche diese Jahreszeit einzigartig machen.

In Kopenhagen ist dies vor allem in Europas ältestem Vergnügungspark Tivoli zu sehen. Rund 100.000 winzige Glühlämpchen lassen ihn ab November im nahezu magischen Licht erleuchten. Dazwischen befinden sich über 60 Stände, die original dänisches Kunsthandwerk anbieten und natürlich heißen Glögg (dänischen Glühwein) verkaufen.

Neben der gemütlichen Atmosphäre zwischen den Ge-schäften der dänischen Hauptstadt sollten Reisende auch am Nyhavn entlang spazieren. Der Hafen lockt nicht nur mit tollen Restaurants und Bars, sondern auch dank seiner wunderschönen Weihnachtsbeleuchtung mit einem romanti-schen Flair. Wie bei allen Städtereisen von TUI Wolters ist eine Hop-on/Hop-Off Stadtrundfahrt zu den wichtigsten und schönsten Sehenswürdigkeiten der Stadt inbegriffen.

Der Eintritt zum Königssitz Schloss Christiansborg ist in der viertägigen Reise "Hyggeliges Kopenhagen" (hyggelig = gemütlich) ebenfalls enthalten. Zwischen November und April geht es ab 457 Euro von Hamburg, Frankfurt, München und weiteren Flughäfen zu unseren nördlichen Nachbarn.

Ein Highlight in Edinburgh ist der Wintermarkt in den Princes Street Gardens, der von Ende November bis Anfang Januar geöffnet ist.

Wer eine Runde mit dem Riesenrad dreht, genießt die beste Aussicht über die schottische Hauptstadt. Verschiedene Shows von Kindertheater bis Comedy sind ebenso Teil des  Edinburgh Christmas  wie die Eisbahn und das "Santa Land". Einen wundervollen Blick über die winterliche Stadt gibt es ebenfalls vom Edinburgh Castle aus, in dem sich Urlauber zudem die britischen Kronjuwelen ansehen können (Eintritt inklusive).

Besonders die umliegenden Highlands wirken im Winter noch wilder und beeindruckender als sonst und können wie weitere Ausflüge optional hinzugebucht werden. Die viertägige Reise "Wintererlebnis Edinburgh" ist ab 358 Euro exklusive Flug buchbar.

Der Klassiker "Stockholm - ein großes Winterfest" ist ebenfalls im neuen Katalog zu finden. Der Besuch des Vasa-Museums ist ein absolutes Muss, wenn man in der schwedischen Hauptstadt weilt (Eintritt inklusive). Das Museum beherbergt das Wrack des imposanten Regalschiffes Gustav Vasa, eines der größten maritimen Schiffschätze der Welt. Mit dem Vergnügungspark Gröna Lund, dem Stockholmer Schloss und der Altstadt Gamla Stan gibt es an vier Tagen (ab 424 Euro inklusive Flug) reichlich zu entdecken.

Der Tipp der TUI Wolters-Reiseexperten: Der schwedische Glühwein, verfeinert mit Mandeln und Rosinen, sowie Bratwürste aus Elch- und Rentierfleisch, die es zu dieser Jahreszeit auf dem Weihnachtsmarkt gibt. Und falls die Zeit mal nicht reicht: Alle Reisen können auf Wunsch auch verlängert werden.

Von: Bild & Text TUI Wolters an Touristik News
Submitting your vote...
Not rated yet. Be the first who rates this item!
Click the rating bar to rate this item.
11.10.2016 02:12 Alter: 350 Tage



Hinweis: Inhalte von Pressemeldungen spiegeln nicht zwangsläufig die Meinung der Redaktion wieder.