Sie sind hier:
Dienstag, 25. April 2017

Reiseangebote


Holiday Exklusiv - buchen Sie hier Ihren Urlaub. Eine Seite mit einer großen Anzahl von Suchmaschienen für nahezu alle Urlaubsinteressen

Pressemeldungen

Sie wollen eine Pressemeldung auf den Seiten von Touristik-News.com veröffentlichen ?

Informieren Sie sich hier !



Sponsor dieser Seiten

Touristik News - Island: Abenteuer zwischen Feuer und Eis

Reisebüro Nachrichten: Im Sommer ist Island traumhaft schön. Aber das wahre Abenteuer beginnt im Winter, wenn die Kontraste aus Feuer und Eis noch stärker aufeinander prallen.

TUI Wolters Reisen (c)

TUI Wolters Reisen (c)

Mit dem Super-Jeep durch die beeindruckende Weite des Hochlandes, ein Bad in den heißen Quellen bei frostigen Temperaturen und die nächtliche Jagd nach dem Nordlicht - besondere Erlebnisse nah an der Natur mit TUI Wolters.

Bremen, Bitterkalt - so stellen sich viele Island im Winter vor. Während es im Norden schon recht frostig werden kann, lässt es sich im Süden dank des Golfstroms mit durchschnittlich 0 Grad Celsius gut aushalten. Auch die Hauptstraßen sind zu dieser Zeit befahrbar und bringen Urlauber zu spannen-den Naturschauspielen, bei denen manchmal auch der Weg das Ziel ist.

So beispielsweise bei der Autorundreise "Highlights Südisland". Mit einem All-radfahrzeug geht es acht Tage raus in dünn besiedelte Teile des Landes, um die Ruhe und Macht der Natur zu spüren. Die Reykjanes-Halbinsel ist einer dieser Stopps, bei dem Urlauber die vulkanische Kraft, die unter Island schlummert, wahrhaftig spüren können.

Auf den sogenannten Solfatarenfeldern schießt hei-ßer Dampf aus der Erde, während Schlammbäder mit über 100 Grad vor sich hinbrodeln. Nicht minder eindrucksvoll ist der Ausflug zur Gletscherlagune Jökulsarlon. Hier wandelt man nicht nur auf einer Kulisse aus dem James Bond Film "Stirb an einem anderen Tag", sondern taucht ein in das Erlebnis des ewigen Eises.

Die unterschiedlichen Blauschimmer an diesem Ort kommen besonders an einem sonnigen Wintertag zur Geltung. Auch beliebte Klassiker wie der Goldene Ring sind Teil der Route, der sich im Winter von einer anderen Seite zeigt. Beispielsweise der Geysir Strokkur: Die 25 Meter hohe Säule heißes Wasser, die hier regelmäßig ausgestoßen wird, verdampft in der Kälte.

Auch der Wasserfall Gullfoss wirkt, umgeben von Schnee und Eis, beeindruckender als zur Sommerzeit. Vor allem, weil sich die Gischt als dicker Eispanzer rund um die stürzenden Wassermassen ablagert. Ab 1.292 Euro pro Person (inklusive Flug und Mietwagen) kann diese Winterexpedition gebucht werden.

Auch die fünftägige Busreise "Hochlandabenteuer & heiße Quellen" bringt die Urlauber zum Goldenen Kreis. Der wahre Nervenkitzel dieser Tour liegt aber wohl in der Fahrt mit dem Super-Jeep. Diese antriebsstarken Fahrzeuge fangen förmlich an zu klettern, wenn sie die über 1.400 Meter des Bergs Kerlingarfjöll erklimmen. Hoch oben im Hochland lockt die beeindruckende und schier un-endliche Wildheit des Landes.

Je nach Wetterlage wird diese Region auch mit einer Schneeschuhwanderung genauestens inspiziert. Deutlich schneller voran geht es mit dem Schneemobil, auf denen die Urlauber rund eine Stunde über den Schnee preschen können. Für die nötige Entspannung sorgt dann ein Bad in der Secret Lagoon bei rund 38 Grad Celsius, die, wie ihr Name schon sagt, noch ein echter Insider Tipp ist.

Abends empfiehlt sich ein erwartungsvoller Blick gen Himmel, um die funkelnden Nordlichter zu beobachten. Ab 1.717 Euro inklusive Flug ist diese Reise buchbar, bei der es nur kleine Reisegruppen bis maximal 16 Personen gibt.

TUI Wolters ist der führende Reiseveranstalter für Skandinavien und die Britischen Inseln.

Das Angebot umfasst die TUI Kataloge "Nordeuropa & Britische Inseln", "Nordeuropa Winter", "Azoren" und "Erlebnis-Kreuzfahrten" mit einem ausführlichen Angebot an Auto-, Bus- und Schiffsreisen, Aktivurlaub und Hotelübernachtungen.

Das umfangreiche Angebot ist im Reisebüro oder unter tui-wolters.de buchbar. Wolters Reisen wurde 1919 gegründet und gehört seit 1989 zur TUI Group. Thies Rheinsberg (Vorsitzender) und Matthias Gieschen zeichnen als Geschäftsführer für TUI Wolters Reisen verantwortlich.

Von: Bild & Text TUI Wolters Reisen an Touristik News
Submitting your vote...
Not rated yet. Be the first who rates this item!
Click the rating bar to rate this item.
23.10.2016 11:56 Alter: 184 Tage



Hinweis: Inhalte von Pressemeldungen spiegeln nicht zwangsläufig die Meinung der Redaktion wieder.