Sie sind hier:
Sonntag, 22. Oktober 2017

Reiseangebote


Holiday Exklusiv - buchen Sie hier Ihren Urlaub. Eine Seite mit einer großen Anzahl von Suchmaschienen für nahezu alle Urlaubsinteressen

Pressemeldungen

Sie wollen eine Pressemeldung auf den Seiten von Touristik-News.com veröffentlichen ?

Informieren Sie sich hier !



Sponsor dieser Seiten

Touristik Messe News - Reisen Hamburg - – vom 8. bis 12. Februar auf dem Gelände der Hamburg Messe

Die Zeiten, als Urlauber nur in der Sonne liegen wollten, sind lange vorbei. Optimale Ferien bedeuten für eine wachsende Zahl eine Kombination aus Entspannung und Aktivitäten.

(c) Messe Hamburg, Reisen Hamburg Hallenplan

(c) Messe Hamburg, Reisen Hamburg Hallenplan

Alles in Bewegung: Aktivurlaub und Outdoor-Erlebnis sind gefragt, ob auf die genießerische oder die sportliche Tour

Wandern, Trekking, Radfahren oder Tauchen – das bieten nicht nur Spezialanbieter, sondern auch die großen Reiseveranstalter haben den Trend erkannt und bieten Ferien mit Erlebnisfaktor an. So hat beispielsweise Gebeco sein Aktivreisenprogramm um zehn Prozent aufgestockt.

Wer sich im Urlaub ganz bewusst bewegen möchte und Outdoor-Erlebnisse sucht, findet auf der REISEN HAMBURG bei einer Vielzahl von Anbietern entsprechende Möglichkeiten. Orientierungshilfe geben auch zwei Thementouren, die aktive Messebesucher per App oder in Internet und Messekatalog zu Ausstellern führen, die Wander- oder Radreisen im Programm haben. Insgesamt präsentieren auf der größten Messe für Urlaub, Kreuzfahrt, Caravaning und Rad im Norden vom 8. bis 12. Februar rund 900 Aussteller ihre Neuheiten.
 
Auf neuen Wegen durch die Alpen
Von einem Gipfel zum nächsten gelangen Messebesucher auf der Erlebnisinsel „AlpenTräume“, wo Klettermöglichkeiten und ein Barfußpfad zum Aktivwerden einladen. Daneben sorgen alpine Regionen für echtes Bergfeeling in der Norddeutschen Tiefebene.

Mit dabei sind das Großarltal, das Salzburger Land und die Sportwelt Amade, die Region Karwendel, das Zillertal oder die AlpenWanderhotels. Auch Experten des DAV Summit Clubs stellen Bergtouren für Einsteiger und Profis vor. Neu ist beispielsweise die Alpenüberquerung von Matrei am Brenner nach Meran, die auch Berg-Amateure anspricht.

Durch Lärchenwälder und blühende Bergwiesen geht es am vorletzten Tag
der einwöchigen Wanderung zum Hirzer, dem mit fast 2700 Metern höchsten Punkt der Sarntaler Alpen. Trittsicher und fit sollte man sein, wenn man die unbekannten Jägersteige im Zugspitzgebiet erkunden möchte. Steinbock-Bergtouren hat diese anspruchsvolle sechstägige Wanderung erstmals im Programm.

Mehr über diese und andere spannende Touren erfahren Interessierte am Stand des Neuausstellers, bei dem meist Wanderführerinnen zeigen, wo’s langgeht. Und am Donnerstag, 9. Februar, wird es richtig zünftig, denn dann steigt auf Christl’s Alm (Halle B7) ab 17 Uhr die Après-Ski-Party.
 
Touren für Genießer oder TV-Serien-Fans
Gemütlich wandern und danach einkehren: Die neue Genießerwanderung von SteinbockBergtouren im spanischen Naturpark Els Ports führt durch abwechslungsreiche Landschaft mit Zeit zum Tiere beobachten, Picknicken oder Schwimmen. Eher entspannt sind auch die Etappen auf der neuen Wikinger-Wanderreise durch Nordirland, die zu den Drehorten von Games of Thrones führen.

Für die erfolgreichste TV-Serie der Welt wurden die spektakulärsten Kulissen und Landschaften ausgewählt. Die Nordfestung „Winterfell“ erkennt man sofort bei Castle Ward, in Ballintoy entdecken Serienfans den Hafen der „Eiseninseln“ und im Tollymore Forest Park werden die „weißen Wanderer“ lebendig. „Der Mix macht den Unterschied“, sagt WikingerGeschäftsführerin Dagmar Kimmel. „Wir bieten von allem etwas, Kultur, Natur oder auch mal eine Rad- oder Kanutour.“

Auch auf Fernreisen ist Bewegung angesagt: Mit Wikinger-Reisen lassen sich Reiseziele auf allen Kontinenten zu Fuß entdecken. Wanderschuhe anziehen und los geht es beispielsweise durch Bolivien, durch die Schluchten des Jangtsekiang in China und 2017 erstmals nach Sambia und Malawi in Afrika. Ab Juli 2017 startet zudem ein Entdecker-Trip durch den Süden Tansanias mit Wanderungen im Ruaha-, Mikumi- und Udzungwa-Nationalpark.
 
Hoch, höher, am höchsten Gebeco-Reisen setzt 2017 auf Trekking und legt acht neue Reisen mit diesem Schwerpunkt auf. So können Aktivurlauber Patagonien oder Regionen am Baikal-See zu Fuß erkunden. Bei der ebenfalls neu ins Programm genommenen 15-tägigen Erlebnisreise „Annapurna Komfort-Trekking“ wandern die Gäste auf Panoramawegen durch die beeindruckende Bergwelt Nepals. Auf die Spuren von Everest-Besteiger Sir Edmund Hillary begeben sich die Teilnehmer einer neuen Tour von Hauser Exkursionen.

Auf einer Panorama-Trekkingroute im Everest-Gebiet geht es nach Lukla,
Namche Bazar und zum berühmten Kloster Tengpoche, dem Hauptkloster der Sherpa. Das Reisethema 2017 „Nachhaltigkeit“ wird gerade in Nepal umgesetzt. Mit dem Aufbau von Komfort Lodges, die mit erneuerbarer Energie versorgt werden, entsteht der erste klimafreundliche Trek Nepals. Infos hierzu hält das forum anders reisen auf der REISEN HAMBURG bereit.
 
Radfahren, Reiten, Tauchen
Abtauchen in Indonesiens Unterwasserwelt: Mit Explorer Fernreisen entdecken Urlauber das einzigartige Tauchgebiet am flachabfallenden Strand der Koralleninsel Siladen im Bunaken Marine Nationalpark. Auch Aussteller Pferd und Reiter hat 2017 zahlreiche neue Ziele im Katalog. So geht es auf dem Rücken der Pferde durch den Norden Portugals, auf Entdeckungstour in die rumänischen Ostkarpaten oder durch das bulgarische Gebirge Rhodopen. Sportliche Gäste können 2017 erstmals bei Hauser die Mittelmeerinsel Sardinien mit dem Mountainbike erfahren.

Spektakuläre Küsten, einsame Strände, schroffe Berge, mediterrane Vegetation: Von drei verschiedenen Quartieren führen die Routen durch das Berg- und Naturparadies der Costa Verde im Südwesten. Zahlreiche weitere Informationen für Radurlauber zu vielen Zielen weltweit finden Besucher in nahezu allen Messehallen, darüber hinaus Räder, E-Bikes, Equippment sowie den großen Test-Parcours in Halle A3.   
 
REISEN HAMBURG - die Messe für Urlaub, Kreuzfahrt, Caravaning und Rad öffnet vom 8. bis 12. Februar 2017 auf dem Gelände der Hamburg Messe und Congress zum 40. Mal ihre Tore. Partnerland ist diesmal Spanien. Öffnungszeiten: Mittwoch bis Sonntag, täglich 10 bis 18 Uhr.  Die Eintrittskarten gelten auch für die AUTOTAGE HAMBURG, die parallel stattfinden.

 

Von: Bild & Text (c) Hamburg Messe an Touristik News
Submitting your vote...
Rating: 5.0 of 5. 1 vote(s).
Click the rating bar to rate this item.
04.01.2017 10:25 Alter: 291 Tage



Hinweis: Inhalte von Pressemeldungen spiegeln nicht zwangsläufig die Meinung der Redaktion wieder.