Sie sind hier:
Montag, 25. September 2017

Reiseangebote


Holiday Exklusiv - buchen Sie hier Ihren Urlaub. Eine Seite mit einer großen Anzahl von Suchmaschienen für nahezu alle Urlaubsinteressen

Pressemeldungen

Sie wollen eine Pressemeldung auf den Seiten von Touristik-News.com veröffentlichen ?

Informieren Sie sich hier !



Sponsor dieser Seiten

Reisebüro Tourismus News - Karibik ist für Deutsche das Traumziel Nr. 1

Aktuelle TUI Marktforschungsstudie: Jeder zweite Deutsche träumt von einem Urlaub in der Ferne / USA sind begehrtes Rundreiseziel / Urlauber suchen Ruhe, Erholung und einzigartige Natur - und Kultur erlebnisse

(c) TUI-Group-Logo-dtg

(c) TUI-Group-Logo-dtg

Aktuelle TUI Marktforschungsstudie: Jeder zweite Deutsche träumt von einem Urlaub in der Ferne / USA sind begehrtes Rundreiseziel / Urlauber suchen Ruhe, Erholung und einzigartige Natur - und Kultur erlebnisse

Auch Ruhe, Erholung, einzigartige Natur und Kultur sowie gut essen und trinken sind wichtige Kriterien für einen Traumurlaub. Das ist das Ergebnis einer aktuellen repräsentativen Umfrage unter 2.027 Deutschen, die TUI Mitte Februar anlässlich der weltgrößten Tourismusmesse ITB gemeinsam mit dem Marktforschungsinstitut YouGov durchgeführt hat.
 
Karibik ist für Deutsche das Traumziel Nr. 1: 49 Prozent und damit nahezu jeder zweite Deutsche träumt von einem Urlaub in der Ferne. Die Karibik, die Malediven und die USA sind die mit Abstand begehrtesten Fernreiseziele. 13 Prozent der Befragten möchten ihren Traumurlaub am Mittelmeer verbringen, allen voran in Spanien. Auch Italien ist für viele Deutsche ein Traumurlaubsziel. Vier Prozent der Deutschen denken bei einem Traumurlaub an einen Urlaub im eigenen Land.   

USA sind nach wie vor begehrtes Rundreiseziel: 34 Prozent der Deutschen finden Rundreisen in den USA interessant und für 32 Prozent stehen die USA für vielfältige und einzigartige Reiseerlebnisse. 17 Prozent der Befragten halten die USA für ein Traumreiseziel und elf Prozent planen in den nächsten Jahren auf jeden Fall einen Urlaub in den USA.

Die aktuelle Nachfrage bei Deutschlands führendem Reiseveranstalter bestätigt die Umfrage: Die USA sind bei deutschen TUI Urlaubern das Sommer-Fernreiseziel Nummer eins mit Buchungszuwächsen im zweistelligen Prozentbereich. Besonders gefragt ist das Rundreise-Angebot in Nordamerika.

TUI bietet Rund- und Erlebnisreisen in allen US-Bundesstaaten und allen kanadischen Provinzen. Insgesamt sind 650 Rundreisen und rund 1.000 Ausflüge bei TUI buchbar.

Ruhe, Erholung und einzigartige Natur- und Kulturerlebnisse sind die wichtigsten Kriterien für einen Traumurlaub: Bei der Gestaltung ihres Traumurlaubs legen die Deutschen vor allem Wert auf Ruhe und die Möglichkeit zum Abschalten: Für 45 Prozent ist dies ein wichtiges Kriterium. Knapp dahinter liegen das Erleben von einzigartiger Natur und Kultur (44 Prozent). Gut essen und trinken (38 Prozent) sowie das Kennenlernen von Land und Leuten (37 Prozent) sind ebenfalls wichtige Kriterien.

Direkte Strandlage (22 Prozent), Rundum-Service (21 Prozent) sowie Abenteuer und außergewöhnliche Erlebnisse (15 Prozent) sind deutlich weniger wichtig, während ein umfangreiches Wellness- oder Sportangebot mit acht bzw. drei Prozent eine untergeordnete Rolle spielt.
 
Info: An der Online-Umfrage des Marktforschungsinstituts YouGov (sogenannte Omnibus-Befragung) nahmen 2.027 Erwachsene teil. Die Erhebung fand zwischen dem 14. und 16. Februar 2017 statt. Die Ergebnisse wurden gewichtet und sind repräsentativ für die deutsche Bevölkerung ab 18 Jahren.
 
Jede neunte TUI Reise fällt auf ein Fernreiseziel. Insgesamt bietet TUI über 15.000 Hotels und mehr als 520 Rundreisen auf der Fernstrecke. Neben neuen Hotelangeboten profitieren Fernreisende im Sommer 2017 von positiven Wechselkursen und attraktiven Reisepreisen. Besonders in der Dominikanischen Republik und in den Vereinigten Arabischen Emiraten können Urlauber bares Geld sparen.

 

Von: Text & Bild (c) TUI an Touristik News
Submitting your vote...
Not rated yet. Be the first who rates this item!
Click the rating bar to rate this item.
27.03.2017 09:43 Alter: 182 Tage



Hinweis: Inhalte von Pressemeldungen spiegeln nicht zwangsläufig die Meinung der Redaktion wieder.