Sie sind hier:
Samstag, 27. Mai 2017

Reiseangebote


Holiday Exklusiv - buchen Sie hier Ihren Urlaub. Eine Seite mit einer großen Anzahl von Suchmaschienen für nahezu alle Urlaubsinteressen

Pressemeldungen

Sie wollen eine Pressemeldung auf den Seiten von Touristik-News.com veröffentlichen ?

Informieren Sie sich hier !



Sponsor dieser Seiten

PR Insider Touristik News - Loews Hotels & Resorts beauftragt TAL Aviation Germany mit Repräsentanz und PR für Deutschland und die Schweiz

Die nordamerikanische Hotelgruppe Loews Hotels & Resorts hat mit sofortiger Wirkung TAL Aviation Germany zur Repräsentanz in Deutschland und der Schweiz ernannt.

(c) TN(c) TN-News Logo, by DTG Media

(c) TN-News Logo, by DTG Media

Darüber hinaus übernimmt die Frankfurter Full-Service-Agentur die Kommunikation für die familiengeführte Gruppe mit Hauptsitz in New York.

Loews Hotels & Resorts ist Inhaber und Betreiber einer Kollektion individueller Stadthotels und Ferienresorts im Premiumsegment. Das Unternehmen wurde 1946 vom Bruderpaar Bob und Larry Tisch gegründet und ist seitdem familiengeführt.

Das Portfolio umfasst 26 Business- und Familienhotels in Top-Lagen an touristisch attraktiven und Geschäftsreisedestinationen in den USA und Kanada. Jedes der Anwesen ist ein Unikat und knüpft in Design, Ausstattung und touristischem Angebot an seine spezifische Destination an.  
 
Seit 2012 baut die Gruppe ihr Portfolio strategisch aus. Seitdem ergänzen das Loews Hollywood Hotel und das Loews Madison Hotel in Washington D.C. die Kollektion; weitere Anwesen in Boston, Chicago, Seattle, Minneapolis und San Francisco kamen hinzu.

Mit dem von Loews entwickelten Universal’s Cabana Bay Beach Resort kam 2014 das vierte unter der Marke Loews Hotels & Resorts im Universal Orlando© Resort in Florida hinzu. Weitere Projekte sind in Planung. TAL Aviation begleitet diesen Prozess ab sofort mit Sales- und Marketingaktivitäten sowie kommunikativ.   
 
Die Pressearbeit für Loews Hotels & Resorts übernimmt Antje Janes-Linnerth. Sie ist Ansprechpartnerin für Recherchereisen, Kontakte und Hintergrundinformationen.

Die Repräsentanz für Deutschland und die Schweiz wird von Johanna Wittmann verantwortet. Sie ist Ansprechpartner der Reiseveranstalter und Reisebüros für Marketing- und Verkaufsaktivitäten wie Sales Missions, Messen und Roadshows sowie Schulungen.   
 
„Wir haben uns für TAL Aviation als Repräsentanz entschieden, weil das Unternehmen auf langjährige Erfahrung in der Tourismusbranche und eine profunde Marktkenntnis verfügt. Seine solide Reputation bei ihren langjährigen Geschäftspartnern spricht für sich“, erklärt Victoria Molina, Executive Director of International Sales von Loews Hotels & Resorts. „Das kreative und dynamische Team mit seinen bewährten Fähigkeiten in Vertrieb und PR hat uns einfach begeistert  – ein großartiger Partner für  Loews!“
 
Über TAL Aviation (talaviation.com) TAL Aviation ist ein international operierendes Unternehmen mit über 30 Niederlassungen in rund 50 Ländern in Europa, Asien, dem pazifischen Raum und Lateinamerika.  
 
Das Kerngeschäft von TAL Aviation sind die Vertretung und der Verkauf für rund  30 internationale Fluggesellschaften, sowohl im Passagier- als auch im Frachtbereich. Außerdem ist TAL Aviation mit der Repräsentanz von über 20 internationalen Unternehmen der Touristikbranche in den Bereichen Hotel, Kreuzfahrt und Mietwagen betraut, die über ein weltweites Netzwerk vertrieben werden.

Für eine starke Präsenz in neuen Märkten entwickelt der Spezialist für Destinationsmarketing und -PR maßgeschneiderte Marketing-Strategien und PR-Kampagnen auf globaler, nationaler und regionaler Ebene und übernimmt von Planung und Kauf über Grafikdesign bis zur Produktion die gesamte Media-Koordination.  
 
TAL Aviation Germany UG ist ein Gemeinschaftsunternehmen der TAL Aviation Group und der BZ.COMM GmbH

 

Von: Bild & Text (c) TAL Aviation an Touristik News
Submitting your vote...
Rating: 5.0 of 5. 1 vote(s).
Click the rating bar to rate this item.
23.01.2017 11:09 Alter: 124 Tage



Hinweis: Inhalte von Pressemeldungen spiegeln nicht zwangsläufig die Meinung der Redaktion wieder.