Sie sind hier:
Samstag, 29. April 2017

Reiseangebote


Holiday Exklusiv - buchen Sie hier Ihren Urlaub. Eine Seite mit einer großen Anzahl von Suchmaschienen für nahezu alle Urlaubsinteressen

Pressemeldungen

Sie wollen eine Pressemeldung auf den Seiten von Touristik-News.com veröffentlichen ?

Informieren Sie sich hier !



Sponsor dieser Seiten

Hotel Tourismus News - Globale Expansion - 500 Hotels in der Pipeline

Best Western Hotels & Resorts baut das weltweite Hotelportfolio weiter aus. Zur IHIF-Konferenz 2017 in Berlin gibt die Hotelmarke ihre Entwicklungspläne bekannt: Derzeit befinden sich rund um den Globus in Nordamerika, Asien, Afrika, Europa, dem Mittleren Osten, Südamerika und Ozeanien beinahe 500 Hotelprojekte in der Pipeline.

(c) Best Western Hotels & Resorts, Logo

(c) Best Western Hotels & Resorts, Logo

Best Western Hotels & Resorts verkündet im Rahmen des diesjährigen International Hotel & Investment Forum (IHIF) in Berlin seine weltweiten Expansionspläne.

So befinden sich derzeit fast 500 Hotelprojekte mit einem Fokus auf internationalen Schlüsselmärkten in der Pipeline. Allein in Nordamerika hat die Hotelmarke 224 Hotels projektiert, davon 60 Prozent Neubauprojekte, und außerhalb Nordamerikas sind weitere 239 internationale Standorte in Planung.
 
„Best Western setzt weiterhin darauf, Hotelentwicklern und Hotelbetreibern weltweit einen außergewöhnlichen Mehrwert zu liefern. Die Nachfrage und das Interesse an unserem vielfältigen Markenportfolio wächst stetig", sagt Suzi Yoder, Senior Vice President International Operations Best Western Hotels & Resorts.

„Das Jahr 2016 war für unsere Marke bereits sehr erfolgreich und für das laufende Jahr sehen wir sogar noch mehr Wachstumspotenzial. Wir freuen uns darauf, in 2017 Best Western Hotels in neue Destinationen zu bringen und mit unseren neuen Marken zu wachsen, um unsere globale Präsenz noch weiter auszubauen.“
 
Mit sieben verschiedenen Markenkonzepten bietet Best Western Hotels & Resorts heute Hotelentwicklern und Betreibern maßgeschneiderte Produkte und Optionen sowie mehr Flexibilität als je zuvor.

Die aktuellen Entwicklungspläne von Best Western umfassen weltweit:
224 Hotelprojekte in Nordamerika
109 Hotelprojekte in Europa
 49 Hotelprojekte in Asien
 33 Hotelprojekte in Ozeanien
 20 Hotelprojekte in Südamerika
 15 Hotelprojekte in Afrika
 13 Hotelprojekte im Mittleren Osten
 
Die heutige Ankündigung der aktuellen Pipeline von Best Western folgt auf ein starkes Jahr 2016, in dem die Marke ihr 70-jähriges Jubiläum und zahlreiche Meilensteine feierte.

Ende vergangenen Jahres kündigte Best Western Hotels & Resorts außerdem das Debüt der SureStay Hotel Group an, einem neuen "White Label"-Franchise-Modell, das als eigenständige Tochtergesellschaft von Best Western Hotels & Resorts gegründet wurde und auf die bestehende Infrastruktur von Best Western mit leistungsfähiger Vertriebs- und Marketingunterstützung und modernster Technologie zurückgreift.

Das neue Konzept bietet individuellen Hotels einen einfachen Wechsel zu einer der drei SureStay-Marken an: SureStay, SureStay Plus und SureStay Signature Collection.
 
„Wir haben unmittelbar nach Ankündigung des neuen SureStay-Angebots eine gute Resonanz erhalten und bereits 30 Hotels geprüft, die in Kürze angeschlossen werden. Wir rechnen bis Ende 2017 mit rund 100 Hotels, die sich SureStay anschließen", erklärt Ron Pohl, Senior Vice President und COO Best Western Hotels & Resorts.

„SureStay ist eine willkommene Ergänzung und erweitert das starke Portfolio unseres Unternehmens. Wir freuen uns über das Wachstum unseres Hotelportfolios, das unter dem Dach von Best Western Hotels & Resorts steht, sowie über den ergänzenden Ausbau mit der neuen Marke SureStay.“
 
Insgesamt ist Best Western Hotels & Resorts im Jahr 2016 mit 100 Hotels in Nordamerika und 102 Hotels außerhalb Nordamerikas gewachsen. Das Portfolio des Unternehmens umfasst heute über 4.200 Hotels in mehr als 90 Ländern.

 

Von: Text & Bild (c) Best Western an Touristik News
Submitting your vote...
Not rated yet. Be the first who rates this item!
Click the rating bar to rate this item.
30.03.2017 08:13 Alter: 30 Tage



Hinweis: Inhalte von Pressemeldungen spiegeln nicht zwangsläufig die Meinung der Redaktion wieder.