Sie sind hier:
Donnerstag, 25. Mai 2017

Reiseangebote


Holiday Exklusiv - buchen Sie hier Ihren Urlaub. Eine Seite mit einer großen Anzahl von Suchmaschienen für nahezu alle Urlaubsinteressen

Pressemeldungen

Sie wollen eine Pressemeldung auf den Seiten von Touristik-News.com veröffentlichen ?

Informieren Sie sich hier !



Sponsor dieser Seiten

Hotel & Gourmet News - Sternekoch Jens Rittmeyer - Navigare NSBhotel Buxtehude

Das Navigare NSBhotel Buxtehude begrüßt zum neuen Jahr Sternekoch Jens Rittmeyer als Küchenchef. Ab Anfang Februar wird Jens Rittmeyer im Gourmetrestaurant „N°4“ und dem Restaurant „Seabreeze“ seine kulinarischen Kreationen präsentieren

(c) Navigare NSBhotel Buxtehude, Sternekoch Jens Rittmeyer

(c) Navigare NSBhotel Buxtehude, Sternekoch Jens Rittmeyer

Das Navigare NSBhotel Buxtehude freut sich auf einen „kulinarischen Neuzugang“ zum Start des neuen Jahres.

Jens Rittmeyer (41) wird ab Februar seine innovativen Kreationen in den Restaurants „N°4“ und „Seabreeze“ des Navigare NSBhotel Buxtehude präsentieren. Mit Jens Rittmeyers unverwechselbarem Kochstil können sich alle Gäste nun auf spannende Geschmackskompositionen freuen.

Jens Rittmeyer absolvierte seine Kochlehre im Badischen und erlebte anschließend viele erfolgreiche Stationen bei bekannten Lehrmeistern wie Günter Scherrer im Düsseldorfer Victorian und Dieter Müller im Schloßhotel Lerbach in Bergisch Gladbach.

Mit seinem erfolgreichen Wechsel an die portugiesische Atlantikküste als Stellvertretender Küchenchef unter Dieter Koschina in der legendären Vila Joya, wurde er bereits im Alter von 26 Jahren Küchenchef im Restaurante Sao Gabriel in Quinta do Lago, ebenfalls in Portugal.

Bereits von Anbeginn wurde er dort für 6 Jahre jeweils mit dem begehrten Michelin Stern ausgezeichnet. Nach einer kurzen Zwischenstation im Schloßhotel im Grunewald in Berlin, war er seit Anfang 2010 als Küchenchef im Budersand-Hotel Golf & Spa in Hörnum/Sylt maßgeblich an der Positionierung des Hotels beteiligt.

Für seinen innovativen Küchenstil wurde Jens Rittmeyer seit 2011 mit einem Michelin Stern und vielen weiteren Auszeichnungen gewürdigt. Im Jahr 2016 wurde er zudem vom Hamburger Magazin „Der Feinschmecker“ als Koch des Monats Juli vorgestellt.

Das Konzept des renommierten „Seabreeze“ Restaurants im Navigare NSBhotel Buxtehude wird Jens Rittmeyer als neuer Küchenchef mit seiner Kreativität bereichern und möchte dort im Besonderen klassische und traditionelle Gerichte wieder neu aufleben lassen.

Der komplett restaurierte Gewölbekeller, in dem sich das „Seabreeze“ befindet, lädt in schickem Ambiente mit warmen Rot- und Brauntönen die Gäste im gemütlichen Ambiente zum Genießen ein und ist das neue Zuhause der Kompositionen von Jens Rittmeyer.

Erst im Mai 2016 eröffnete das Navigare NSBhotel Buxtehude
sein neues Gourmetrestaurant „N°4“. Die Idee des Restaurants verspricht verwöhnende Abendstunden in persönlicher Atmosphäre. An vier Tischen für jeweils maximal vier Personen werden den Gästen kreative Gerichte präsentiert und vom Küchenchef und seinem Team am Tisch verfeinert.

Das Konzept wird ab 2017 mit Jens Rittmeyers Küchenstil zu einem einmaligen kulinarischen Erlebnis abgerundet. Rittmeyer legt dabei viel Wert auf kreative, frisch zubereitete Saucen, besondere Fleisch und Fischgerichte und immer wieder auf spezielle Gemüsezubereitungen, für die er eine heimliche Leidenschaft hat.

Mit seinem ausgezeichneten Küchenstil und seiner Vorliebe
für regionale und saisonale Rezepte passt Jens Rittmeyer perfekt in die kulinarische Landschaft des Navigare NSBhotel Buxtehude und wird mit innovativen Kreationen, hochwertigen Zutaten und ausgefallenen Menüs für kulinarische Highlights sorgen.

Das Navigare NSBhotel, im Besitz der weltweit agierenden Reederei NSB, liegt direkt vor den Toren der hanseatischen Metropole Hamburg in der Kleinstadt Buxtehude. Anfangs diente das historische Gebäude aus der Kaiserzeit als Hauptsitz der Reederei NSB, bevor es im September 2008 als Hotel komplett umgebaut wurde.

Hinter seiner denkmalgeschützten Fassade bietet es sowohl Geschäfts- als auch Privatreisenden 28 komfortable Zimmer und 4 stilvolle Appartements, die mit viel Liebe zum Detail im maritimen Stil eingerichtet sind.

Im Restaurant „Seabreeze“ können die Gäste ausgezeichnete Küche mit regionalen Köstlichkeiten genießen, das „N°4“ bietet ein besonderes Gourmet-Erlebnis in persönlicher Atmosphäre.  Das Navigare NSBhotel überzeugt als Ruhepol, Lifestyle- und Tagungshotel und bietet mit seiner Lage zwischen dem Alten Land und der Großstadt Hamburg vielfältige Ausflugsmöglichkeiten.

 

Von: Text & Bild (c) rausch communications & pr an Touristik News
Submitting your vote...
Rating: 5.0 of 5. 1 vote(s).
Click the rating bar to rate this item.
10.01.2017 08:23 Alter: 135 Tage



Hinweis: Inhalte von Pressemeldungen spiegeln nicht zwangsläufig die Meinung der Redaktion wieder.