Sie sind hier:
Dienstag, 30. Mai 2017

Reiseangebote


Holiday Exklusiv - buchen Sie hier Ihren Urlaub. Eine Seite mit einer großen Anzahl von Suchmaschienen für nahezu alle Urlaubsinteressen

Pressemeldungen

Sie wollen eine Pressemeldung auf den Seiten von Touristik-News.com veröffentlichen ?

Informieren Sie sich hier !



Sponsor dieser Seiten

Gourmet Touristik News- Frühlingserwachen mit Paul Ivić Salat vom weißen Spargel mit Zitrusfrüchten

Frühlingszeit ist Spargelzeit: Die Tage werden länger und die Luft versprüht einen ersten Hauch von Frühling. So auch in der Himmelpfortgasse 23 im Tian Wien, wo sich Feinschmecker mit fleischlosen Gerichten auf höchstem Niveau verwöhnen lassen können.

(c) Paul Ivic, Spargel

(c) Paul Ivic, Spargel

Sternekoch und Gemüseexperte Paul Ivić zaubert aus den Frühlingsboten einzigartige vegetarische Gerichte.

Salat vom weißen Spargel mit Zitrusfrüchten
 
Chef de Cuisine Paul Ivić kreiert im vegetarischen Gourmetrestaurant Tian Wien einzigartige Köstlichkeiten. Typische Spargel Gerichte mit deftiger Hollandaise Soße und Schinken finden sich in jedem Kochbuch – Paul Ivić  zaubert dagegen eine leichte Frühlingsvariante des Klassikers.
 
Rezept:
 
160g   Spargel geschält 250 ml   Gemüsefond 1 Tl   frisch geriebener Ingwer
Filets von 1 Orange Filets von 1 Limette Feldsalat, Frisée Frischer Kerbel, Basilikum und Zitronenverbene Marinade
 
2 EL  Chardonnay Essig (Weißweinessig), alternativ Saft von einer Limette 6 El   Bio Olivenöl 2 Messerspitzen  Vanille  Meersalz, Honig

Den Spargel schälen und das hintere Ende großzügig abschneiden (ca. 0,5 -1 cm). In einer Pfanne mit etwas Öl anbraten und mit wenig Gemüsefond und frisch geriebenem Ingwer aufgießen und bissfest schmoren.
 
Die Zitrusfrüchte schälen und die Filets vorsichtig auslösen. Die Blattsalate waschen und mit den Zitrusfrüchten, den gezupften Kräutern und dem in Stücke geschnittenen Spargel vermengen. Die Zutaten für die Marinade verrühren und damit den Salat individuell nach Belieben abschmecken und servieren.
 
Lemoncourt
2  Limetten (Saft und Zesten) 100 g  Butter 50 g  Zucker 3  Eier 2  Ei-Dotter
Die Zitronen auspressen und 300 ml Saft abmessen. 
Die Butter im Topf zerlassen. Zitronensaft, Citroback bzw. Zitronenschale und Zucker zufügen. Gut verrühren.
Die Eier aufschlagen, gründlich verquirlen und durch ein feines Sieb in den Topf geben.

Alles bei mittlerer Hitze mit einem Schneebesen so lange rühren, bis die Masse zu einer Creme andickt. Dies ist, falls ein Thermometer verwendet wird, bei 85-90 Grad der Fall.
Nicht kochen lassen!
Immer gut rühren, da die Masse schnell anbrennt.
Sofort in heiß ausgespülte kleine Marmeladengläser füllen.
 
Dieses Rezept kann gerne schon zwei Tage im Voraus zubereitet und im Kühlschrank gelagert werden.
 
Über TIAN Gourmetrestaurant Wien
Das TIAN Gourmetrestaurant im Herzen Wiens wurde im Dezember 2011 als erstes Lokal der TIAN Gruppe von Gründer Christian Halper eröffnet - zu ihr zählen heute auch das TIAN Bistro am Wiener Spittelberg, das TIAN Bistro im Kunsthaus Wien und das TIAN Restaurant München.

2016 feierte das Restaurant sein fünfjähriges Jubiläum. Küchenchef und Geschäftsführer Paul Ivić setzt mit seinem hohen Anspruch an Qualität und Kreativität neue Maßstäbe in der vegetarischen Küche.

Mit Erfolg: Denn drei Gault Millau-Hauben (17 von 20 Punkte seit 2014) und einen MichelinStern (2014) für ein vegetarisches Restaurant in Österreich gab es zuvor noch nie.

Das TIAN gehört damit auch zu den zwei besten vegetarischen Restaurants Europas und zu den besten vier vegetarischen Restaurants weltweit.

Auch das TIAN Bistro am Spittelberg erhielt 2016 eine Haube von Gault Millau.

 

Von: Text & Bild (c) Schaffelhuber Communications an Touristik News
Submitting your vote...
Rating: 5.0 of 5. 1 vote(s).
Click the rating bar to rate this item.
10.04.2017 07:53 Alter: 50 Tage



Hinweis: Inhalte von Pressemeldungen spiegeln nicht zwangsläufig die Meinung der Redaktion wieder.