Sie sind hier:
Mittwoch, 26. April 2017

Reiseangebote


Holiday Exklusiv - buchen Sie hier Ihren Urlaub. Eine Seite mit einer großen Anzahl von Suchmaschienen für nahezu alle Urlaubsinteressen

Pressemeldungen

Sie wollen eine Pressemeldung auf den Seiten von Touristik-News.com veröffentlichen ?

Informieren Sie sich hier !



Sponsor dieser Seiten

Gesundheitstourismus News - Barberyn Ayurveda Resorts/Sri Lanka - Yoga & Ayurveda

Echte Teamplayer Yoga und die asiatische Heilkunst sind zwei, die richtig gut zusammenpassen. So gehören regelmäßige Körperübungen in den Barberyn Ayurveda Resorts im Südwesten Sri Lankas ebenso zum Tagesablauf

(c) Barberyn Ayurveda Resorts

(c) Barberyn Ayurveda Resorts

wie Ölmassagen, Kräuterbäder und Akupunktur – aus gutem Grund:

Kern beider Ansätze ist es, Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen, Krankheiten zu heilen und die Gesundheit zu erhalten.

Erfrischend energetisch. Morgens um sechs ist die Welt noch in Ordnung. Besonders wenn man mit der Matte unterm Arm die Stufen zum Dachgarten des Barberyn Reef Ayurveda Resort in Beruwela/Sri Lanka hinaufschreitet – bereit für die erste Yoga-Runde des Tages. Zwischen Asanas und Atemtechniken schweift der Blick über den Indischen Ozean.

So gekräftigt und vitalisiert schmeckt das ayurvedische Frühstück mit warmem Kräutersüppchen, selbst gebackenem Brot, frischem Obst und Tee besonders gut. Zwei Mal täglich laden geschulte Lehrer auch im Barberyn Beach Ayurveda Resort in Weligama zu Sonnengruß und Kobra ein.

Das kostenlose Programm ist für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet. Die Ärzte der Barberyn Resorts empfehlen ihren Gästen mindestens einmal pro Tag die Teilnahme am Yoga-Unterricht.
 
Die Geschichte dahinter. Sanftes Yoga gilt seit Jahrtausenden als wirksame Ergänzung zur ayurvedischen Lehre. Beides hat seinen Ursprung in den Veden, Indiens bedeutendsten religiösen Schriften.

Warum die Kombination so fruchtbar ist? Die Bewegungen wie auch die Behandlungen nach der alten Medizinkunde reinigen den Körper, stimulieren die inneren Organe, aktivieren das Hormonsystem, lösen Blockaden sowie Verspannungen und unterstützen den Heilungsprozess.

Nicht zuletzt kommt man beim Yoga ordentlich ins Schwitzen – das einfachste Detox-Verfahren der Welt. Schließlich ist auch die Entgiftung ein wesentlicher Bestandteil von Ayurveda.
 
Die Barberyn Ayurveda Resorts sind Vorreiter des Ayurveda-Tourismus in Sri Lanka, Betreiberfamilie Rodrigo wurde wiederholt vom örtlichen Tourismusamt als bester Ayurveda-Anbieter des Landes ausgezeichnet. Sowohl das „Barberyn Reef Ayurveda Resort“ nahe Beruwela als auch das „Barberyn Beach Ayurveda Resort“ bei Weligama liegen an palmengesäumten Tropenstränden an der Südwestküste der Insel.

Herzstück der Hotels ist jeweils das Ayurveda Gesundheitszentrum. Beide bieten eine große Auswahl an Ayurveda-Kuren sowie Yoga und Meditation. Seit 2015 zählt auch ein Dschungel-Refugium zum Barberyn-Repertoire: Das „Diyabubula Art & Jungle Hideaway“ konzentriert sich auf Kunst und naturnahe Architektur. Die Lodge mit fünf Gästevillen liegt im Landesinneren.

Von: Bild & Text (c) Angelika Hermann-Meier PR an Touristik News
Submitting your vote...
Rating: 5.0 of 5. 1 vote(s).
Click the rating bar to rate this item.
09.12.2016 14:02 Alter: 138 Tage



Hinweis: Inhalte von Pressemeldungen spiegeln nicht zwangsläufig die Meinung der Redaktion wieder.