Sie sind hier:
Dienstag, 22. August 2017

Reiseangebote


Holiday Exklusiv - buchen Sie hier Ihren Urlaub. Eine Seite mit einer großen Anzahl von Suchmaschienen für nahezu alle Urlaubsinteressen

Pressemeldungen

Sie wollen eine Pressemeldung auf den Seiten von Touristik-News.com veröffentlichen ?

Informieren Sie sich hier !



Sponsor dieser Seiten

Foto & Video Touristik News - reflecta Filmscanner Super 8 – Normal 8 – schnelle und einfache Digitalisierung von Super 8/Normal 8 Filmrollen

Normal 8 und Super 8 Filme digitalisieren - kein Computer nötig - Scangeschwindigkeit 2 Bilder pro Sekunde - einfache Bedienung - Aufzeichnung als MP4-Video auf SD-Karte

(c) Reflecta, Filmscanner

(c) Reflecta, Filmscanner

In vielen Haushalten in Deutschland lagern noch Filmrollen, aufgenommen vor Jahrzehnten in den Formaten Super 8 und Normal 8.

Ab sofort können diese früher selbstaufgenommenen Schmalfilme problemlos und kostengünstig digitalisiert und als MP4-Video in HD Qualität gespeichert werden.  

Der Baden-Württembergische Spezialist für die digitale Aufbereitung
von analogem Film-, Bild- und Tonmaterial, die reflecta GmbH aus Eutingen, präsentiert mit dem neuen reflecta Filmscanner Super 8 – Normal 8 ein Gerät, mit dem sich die alten Schmalfilme schnell, einfach und automatisch in MP4-Video umwandeln lassen.

Zur Digitalisierung wird weder ein Computer noch zusätzliche Software benötigt. Das erleichtert die Handhabung erheblich und macht es jedem Laien möglich, seine alten Filmschätzchen schnell und einfach für die heutige Zeit nutzbar zu machen.

Der äußerst handliche reflecta Filmscanner Super 8 - Normal 8
findet auch noch auf dem kleinsten Schreibtisch problemlos seinen Platz. Mit einer Auflösung von 1440 x 1080 Pixeln (Full HD) ermöglicht der reflecta Filmscanner Filmrollen der Formate Normal 8 sowie Super 8 schnell und bequem zu digitalisieren.

Die Filmrolle wird in das Gerät eingelegt und schon kann es losgehen. Der Film wird automatisch weitertransportiert, mit einer Scangeschwindigkeit von zwei Bildern pro Sekunde Bild für Bild eingelesen und als MP4-Video in HD-Qualität direkt auf eine SD-Karte geschrieben.

Es werden dafür kein Computer und keine Software benötigt. Die digitalisierten Filme lassen sich auf allen Smartphones, Tablets oder PCs abspielen. Der Scanner kann aber auch zur Wiedergabe der Filme direkt mit einem Fernseher verbunden werden.

Produktinformationen

Filmtyp: Super 8 und Normal 8, max. Spulengröße 5“ (12,7cm)
Bildsensor: 3.53 Megapixel (2304x1536) 1/3" CMOS
Auflösung: 1440 x 1080p @ 30 fps (MP4)
Bildausschnitt: in x-, y- und z-Achse einstellbar
Scangeschwindigkeit: 2 Bilder pro Sekunde ca. 30 Minuten für eine 15-Meter-Rolle
Externer Speicher: SD/SDHC-Speicherkarten mit bis zu 32 GB
Display: 2,4 Zoll(6,1cm) LCD
Lichtquelle: LED 

PC-Anschluss: USB 2.0 (für Datentransfer)
TV-Out: NTSC/PAL
Video-Format: MP4
Keine Möglichkeit der Tondigitalisierung
 
Lieferumfang
Scanner
Netzteil
USB-Kabel
TV-Out-Kabel
5-Zoll-Leerspule
2x Adapter für Spulen S8-N8
Reinigungspinsel
Bedienungsanleitung

reflecta‘s neuer Filmscanner Super 8 – Normal 8 ist ab Mitte März im Fachhandel erhältlich.


reflecta GmbH:
Qualität und Innovation rund ums Bild - das ist seit über 45 Jahren das Markenzeichen von reflecta. Mit der Produktion von Projektionslampen und Fotozubehör begann 1967 die Firmengeschichte - heute bietet reflecta maßgeschneiderte Lösungen für die Präsentation und Verarbeitung von Bildern für nahezu jeden Einsatzzweck.

Um aus Bildern das Beste zu machen, stellt reflecta an sich selbst höchste Qualitätsansprüche. Und dass Gutes immer noch besser werden kann, zeigt reflecta immer wieder mit innovativen Neuheiten. Tradition verpflichtet, daher legt reflecta auch im Zeitalter digitaler Fotografie und Bildverarbeitung die Hände nicht in den Schoß. Bei reflecta finden Sie die Neuheiten rund ums Bild. Qualität und Innovation - damit aus Ihren Bildern nur das Beste wird.

 

Von: Text & Bild (c) KoM AGENTUR an Touristik News
Submitting your vote...
Rating: 5.0 of 5. 1 vote(s).
Click the rating bar to rate this item.
16.02.2017 08:17 Alter: 187 Tage



Hinweis: Inhalte von Pressemeldungen spiegeln nicht zwangsläufig die Meinung der Redaktion wieder.