Sie sind hier:
Mittwoch, 20. September 2017

Reiseangebote


Holiday Exklusiv - buchen Sie hier Ihren Urlaub. Eine Seite mit einer großen Anzahl von Suchmaschienen für nahezu alle Urlaubsinteressen

Pressemeldungen

Sie wollen eine Pressemeldung auf den Seiten von Touristik-News.com veröffentlichen ?

Informieren Sie sich hier !



Sponsor dieser Seiten

Deutschland Touristik News - Wanderlust der besonderen Art – In Aschaffenburgs „grünem Band” vereinen sich Natur und Kultur

Jeder Mensch hat seine ganz persönlichen Interessen und Leidenschaften: Während der eine gerne ausgedehnte Wandertouren unternimmt, findet der andere sein Glück inmitten der prachtvollen Vielfalt von Mutter Natur oder wandelt auf kulturellen Pfaden durch eine vielfältige Museumslandschaft.

(c) Kongress und Touristikbetriebe der Stadt Aschaffenburg, Logo

(c) Kongress und Touristikbetriebe der Stadt Aschaffenburg, Logo

Das malerische Unterfranken besticht durch seine Hochschulstadt Aschaffenburg.

Eine Stadt, die auch als das „bayerische Nizza“ bezeichnet wird, vereint genau diese genannten Interessen in sich und erfreut sich deshalb unter Reiselustigen einer besonderen Beliebtheit.

Ursprüngliche Natur und historische Gebäude prägen das Bild, was es sowohl für Wanderer als auch Kulturinteressierte zum idealen Urlaubsort macht. Zahlreiche Parks und Gärten, darunter der älteste englische Landschaftspark, bieten verträumte Anblicke und eine Pflanzenpracht der Extraklasse.

Insgesamt gibt es acht historische Parkanlagen zu entdecken, die sich wie ein “grünes Band” von Südwesten nach Nordosten ziehen. Innerhalb der Floraparadiese zeugen Staffagearchitekturen in Form von Brücken, Hirtenhäusern und Freundschaftstempeln vom Zauber vergangener Tage.

Bauwerkliche Highlights sind außerdem das klassizistische Gartenschloss Schönbusch, welches durch eine Sichtschneise mit dem Stadtschloss Johannisburg verbunden ist, sowie die Saint-Germain-Terrasse auf der anschließenden Allee.

Kunstliebhaber werden nach dem Spazieren durch die prachtvollen Gärten in zahlreichen Museen und Galerien fündig, vornan das Pompejanum und die Kunsthalle Jesuitenkirche, welche berühmte Werke früherer und moderner Künstler in Dauer- und Wechselausstellungen präsentiert.

Eine reiche Offerte an Theater, Kabarett und Konzerten rundet das vielseitige Angebot ab. So werden Wanderfreunde aller Art in Aschaffenburg glücklich, bieten sich ihnen nicht nur Touren in der Natur, sondern auch solche, die von Museum zu Museum führen.

Die gekonnte Kombination aus körperlicher und geistiger Betätigung machen den Reiz der Oberfränkischen Region aus und sorgen für erholsame Tage zu jeder Jahreszeit – besonders aber im Herbst, wenn die sanften Hügel in Gold erstrahlen.

Von: Text & Bild (c) Faupel Communication an Touristik News
Submitting your vote...
Rating: 5.0 of 5. 1 vote(s).
Click the rating bar to rate this item.
20.04.2017 09:37 Alter: 153 Tage



Hinweis: Inhalte von Pressemeldungen spiegeln nicht zwangsläufig die Meinung der Redaktion wieder.