Sie sind hier:
Mittwoch, 28. Juni 2017

Reiseangebote


Holiday Exklusiv - buchen Sie hier Ihren Urlaub. Eine Seite mit einer großen Anzahl von Suchmaschienen für nahezu alle Urlaubsinteressen

Pressemeldungen

Sie wollen eine Pressemeldung auf den Seiten von Touristik-News.com veröffentlichen ?

Informieren Sie sich hier !



Sponsor dieser Seiten

Deutschland Touristik - Gesundheitsnews - Cuxhaven - Gesundbrunnen Wattenmeer

Wer zu Beginn des Jahres etwas für seine Fitness und gegen so manche überschüssigen Pfunde tun möchte, findet im Nordseeheilbad Cuxhaven zahlreiche Gelegenheiten. Mit Thalasso, Fitness und Wellness ins Frühjahr starten.

(c) Cuxhaven, Watenmeer

(c) Cuxhaven, Watenmeer

Drinnen gibt es die Wellness- und Fitnessprogramme und draußen das raue Nordseeklima, das man auf Wanderungen im Watt erleben kann.

Ein ganzes Haus voller Thalasso bietet das Cuxhavener Thalassozentrum ahoi. Mit Massagen, Bädern, Packungen und Inhalationen, die auf der Basis von Meerwasser, Salz, Algen und Schlick ihre heilsame Wirkung entfalten. Wenn es draußen kalt ist, ist auch die Saunalandschaft ein gern besuchter Ort.

Im neu gestalteten Thalasso-Badehaus stehen sechs verschiedene Saunen wie z. B. die urfinnische Löyly-Sauna, die Kelo-Erdsauna oder die Ruusu-Sauna mit Rosenduft zur Verfügung. Von einer Sauna auf der Dachterrasse blickt man durch ein Panoramafenster auf das Weltnaturerbe Wattenmeer.

Auch auf das Schwimmen im Meerwasser müssen Urlauber
in der kalten Jahreszeit nicht verzichten. Ein Wellenbad bietet Meerwasser, das regelmäßig und frisch aufbereitet in die Becken gepumpt wird. Im Außenbecken locken Strömungskanal und Sprudelliegen.

Mit Aqua-Rücken und Aqua-Fitness kann gelenkschonend im Wasser trainiert werden. Kurse wie Body Complete, Gym Workout, Yoga und Indoor-Cycling gehören zu einem Fitnessprogramm, das von Physiotherapeuten, Fitness- und Gesundheitstrainern betreut wird.
 
Gute Vorsätze für das neue Jahr lassen sich in Cuxhaven aber auch an der frischen Luft umsetzen. Zum Beispiel bei einer Radtour mit Blick auf Meer und Küstenheide. Und auch eine Wanderung durch das Watt bei Ebbe gehört zu den sportlichen Aktivitäten zu jeder Jahreszeit.

Eine Übersicht über Wattlaufzeiten und Führungen durch das Watt findet man in der neuen Broschüre „Wattwandern in das Weltnaturerbe 2017".

 

Von: Bild & Text (c) Mundo Marketing an Touristik News
Submitting your vote...
Not rated yet. Be the first who rates this item!
Click the rating bar to rate this item.
31.01.2017 10:02 Alter: 148 Tage



Hinweis: Inhalte von Pressemeldungen spiegeln nicht zwangsläufig die Meinung der Redaktion wieder.