Sie sind hier:
Dienstag, 30. Mai 2017

Reiseangebote


Holiday Exklusiv - buchen Sie hier Ihren Urlaub. Eine Seite mit einer großen Anzahl von Suchmaschienen für nahezu alle Urlaubsinteressen

Pressemeldungen

Sie wollen eine Pressemeldung auf den Seiten von Touristik-News.com veröffentlichen ?

Informieren Sie sich hier !



Sponsor dieser Seiten

Deutschland Tourismus News - Historischer Charme und genussvolle Kulinarik - Mit vielfältigen Stadtführungen die Nahe-Region erkunden.

Während Archive, Museen und Bibliotheken wertvolles Wissen horten, sind es vor allem die Bewohner und Stadtführer, die spannende Volkserzählungen auf unterhaltsame Weise vermitteln und mit persönlichen Anekdoten versehen.

(c) Bad Kreuznach, Logo

(c) Bad Kreuznach, Logo

Jede Stadt bringt ihre eigene Gründungsgeschichte hervor, die oft mit geheimnisvollen Mythen und bemerkenswerten Geschehnissen gespickt ist.

Geschichtsträchtige Architektur, kulinarische Köstlichkeiten und landschaftliche Schönheiten – in Bad Kreuznach gibt es viel zu entdecken. Besucher haben hier die Wahl zwischen öffentlichen und privaten geführten Rundgängen durch das Zentrum der Nahe-Region sowie dem seit 2014 dazugehörenden Stadtteil Bad Münster am Stein-Ebernburg.

Es geht sportlich los auf einer geführten Segway-Tour durch das Bad Kreuznacher Kurviertel. Mit den innovativen Rollern gleitet man mühelos über die Roseninsel, die Nahe entlang und durch das Salinental.

Historische Personen machen wiederum die Kostümführungen mit viel Humor und Tiefgang zu einem ganz besonderen Erlebnis: So lässt etwa die wortgewaltige Marktfrau Lisbeth das historische Marktwesen wieder aufleben, während die anmutige Fürstin Amalie von Anhalt-Dessau im Rokoko-Kostüm auf ihrem Anwesen, dem Schloßpark mit dem Schloßparkmuseum, von ihrem bewegten Leben erzählt und der ostpreußische Schutzmann Wiechert Besucher durch sein altes Revier führt.

Wer besonderen Gefallen an den faszinierenden Verkleidungen der Stadtführer gefunden hat, wird auch diesen Geheimtipp lieben: Das Museum für PuppentheaterKultur zieht mit seinen anschaulichen Marionetten, Hand- und Stabpuppen sowie bekannten Fernsehstars Jung und Alt in seinen Bann. Bei so viel Augenschmaus darf auch der kulinarische Genuss nicht fehlen.

Wie wäre es zum Beispiel mit einer romantischen Bootstour inklusive Picknick auf der Nahe? Auf einem Katamaran gleiten Reisende von den historischen Brückenhäusern vorbei am Kurpark bis zur Roseninsel.

Zur Auswahl stehen weiterhin eine Wein- und Pralinenverkostung, Bierbraukurse im mittelalterlichem Ambiente oder eine klassische Weinbergführung mit anschließender Weinprobe beim Winzer – hier ist einfach für jeden Geschmack etwas dabei.

 

Von: Text & Bild (c) Faupel Communication an Touristik News
Submitting your vote...
Rating: 5.0 of 5. 1 vote(s).
Click the rating bar to rate this item.
21.04.2017 08:15 Alter: 39 Tage



Hinweis: Inhalte von Pressemeldungen spiegeln nicht zwangsläufig die Meinung der Redaktion wieder.