Sie sind hier: Gastronomie / Taste-Tival - Mainz
Samstag, 22. April 2017

Sommelier News

Nachrichten für Weinliebhaber



Taste-Tival - Mainz Gourmet News aus Hessen

... auf den Geschmack gekommen sind schon viele. Das Mainzer Taste-Tival hat sich einen festen Platz in den Kalendern der Genuss-Menschen weit über die Region hinaus erobert. Mittlerweile zum sechsten Mal laden die Ausrichter zur Genuss-Offensive in und um Mainz ein

Echt scharf: Sechstes „Taste-Tival“ geht im Oktober an den Start

Die Mainzer Genuss-Offensive

Mainz, 6/2011. Am 21. Oktober geht’s los. Am 12. November wird der Schlusspunkt gesetzt. Neun Veranstaltungen stehen auf dem Programm. Die Preise rangieren von knapp unter 100 Euro bis 225 Euro. Neben den beiden Sterneköchen Frank Buchholz und Tim Meierhans kochen bekannte Mainzer Top-Köche auf.

Neu im Bunde ist Thomas Hirt, der fürs Hyatt Regency Mainz den Kochlöffel schwingt. Mit ungebremster Power steht Eva Eppard, Küchenchefin des Atrium Hotels und einzige Taste-Tival-Köchin am Herd. Für interessante Übernachtungs-Angebote sorgen die vier beteiligten Hotels Hyatt Regency, Favorite Parkhotel, Atrium Hotel und Novotel Mainz.

Wissenschaftliche Genüsse und Aromen aus der Provence

Als Hommage an „Mainz, Stadt der Wissenschaft 2011“ unternimmt Novotel Chefkoch André Büsselberg am 21. Ok-tober mit seinen Gästen einen Ausflug in die Gefilde der „Molekularen Küche“. Unter dem Tenor „Durch Wissenschaft zum Genuss“ beschreiten Büsselberg und sein Team gemeinsam mit Molekular-Experte Thomas Vilgis, Physiker am Max-Planck-Institut Mainz, Wege, die zu faszinierenden Erlebnissen auf der Zunge führen. Verblüffende Aromenspiele und Geschmacksentdeckungen der neuen Art stehen zu erwarten. Und satt wird man (natürlich) auch.

Zu einer Reise in die Provence lädt die Mannschaft des Bassenheimer Hofs am 22. Oktober ein. Küche und Keller verwöhnen mit Kompositionen, die den kulinarischen Reichtum der Region widerspiegeln. In den alten Mauern des Stadtpalais duftet es nach Kräutern. Teller und Gläser füllen sich mit provencalischen Leckereien – mal rustikal, mal fein – so wie auch die Provence eine Küche der Armut und des Reichtums in sich vereinigt.

Volume 3, die magische Zahl Acht und fünf Freunde


Mit „Lifestyle Malakoff – Volume 3“ schickt die Mannschaft des Hyatt Regency Mainz am 28. Oktober ein Event für mobile Genießer an den Start. Auf drei Ebenen des historischen Forts sowie in der M-Lounge warten Leckereien der feinen Art auf die Gäste. Der Bogen spannt sich von A wie Antipasti bis Z wie Zugenschmeichler oder süße Verführungen aus dem Reich der Desserts. Highlights setzen Meeresdelikatessen, meisterhafte Sushi-Kreationen und große Weine aus weltbekannten Weingütern.

In der Showküche zaubert Executive Chef Thomas Hirt und freut sich auf den Austausch. In der Bar gibt’s Cocktails und Musik vom Feinsten. Und wer möchte, kann das Tanzbein schwingen.

Im Zeichen der magischen Zahl Acht wird am 29. Oktober im Atrium Hotel eine große Weinparty gefeiert. Acht prominente Winzer, die wie die Zahl Acht für Neuanfang, Auferstehung und Glückseligkeit stehen, sind mit dabei. Gemeinsam mit den Gastköchen zelebrieren sie für die Taste-Tival-Gäste die vinologische Auferstehung der Regionen Rheinhessen und Nahe. Himmlische Genüsse und Live-Musik begleiten das Event „Der achte Tag“ und sorgen bis tief in die Nacht hinein für Spaß und Hochgenuss.

Fünf ganz besondere Freunde versammelt Sternekoch Frank Buchholz am 30. Oktober um sich. Unter dem Motto „Frank & friends“ warten kulinarische Kreationen auf höchstem Niveau in lockerer Atmosphäre auf die Gäste. Ihr Kommen haben die Sterneköche Sven Elverfeld, Restaurant Aqua, Wolfsburg, Wolfgang Becker, Becker’s Hotel & Restaurant, Trier, Franz Feckl, Landhaus Feckl, Ehningen und Ralf J. Kutzner, Bühlow-Residenz, Dresden, zugesagt. Fünfter im Bunde ist Stefan Marquard, bekannt als TV-, Sterne- und Punk-Koch.

Trüffel-Träume, lächerliche Speisen und Schlemmen im Stadion


Trüffel satt in immer neuen Variationen und Kreationen – Tim Meierhans, Favorite Restaurant im Favorite Parkhotel, gerät ins Schwärmen, wenn er über die Trüffelgala am 7. November berichtet. Diesmal zu Gast am Herd ist 3-Sterne-Koch Christian Bau, Schloss Berg, in Nennig-Perl an der Mosel. Die begleitenden

Weine sind mit viel Weinverstand ausgesucht und machen dem edelsten und teuersten Pilz alle Ehre.

Am 11. 11. strapaziert die „Rheinhessische Außenstelle“ des Taste-Tivals in Harxheim das Zwerchfell der Besucher mit einem „Närrischen Menü“. Die „lächerlichen Speisen“ werden in den Pausen von nicht minder lachhaften Fassenachtsrednern begleitet, sodass kein Auge trocken bleibt. Für Befeuchtung der Kehlen sorgt Winzermeister Michael Fleischer vom Weingut der Stadt Mainz. Die Gesamtregie des Abends liegt in den Händen von „Confressier“ Frank Brunswig.

Sportlich zeigt sich das Team von Gaul’s Restaurant beim sechsten Taste-Tival. Unter dem Motto „Kochen mit Freunden“ lädt Küchenchef Klaus Heidel am 12. 11. zur Küchenparty ins Stadion in der Coface Arena ein. An den Live Cooking Stationen sind Heidel und seine Mitarbeiter, Mitglieder der Deutschen Fußballmannschaft der Spitzenköche sowie prominente Sportler aus der Region.

Und weil ein Taste-Tival ohne die beliebte Rheinhessentour einfach nicht geht, steht diese weinfrohe und genussreiche Ausfahrt am 1. November im Festival-Kalender

Quelle: Lydia Malethon, PR Profitable an Touristik-News.com                                

Gourmet News und Feinschmecker Nachrichten immer aktuell auf Touristik-News.com

Sie wollen eine Pressemeldung auf den Seiten von Touristik-News.com veröffentlichen ? Informieren Sie sich hier !