Sie sind hier: Gastronomie / Schlemmer Atlas
Freitag, 28. Juli 2017



Webung bei Touristik News


Holiday Exklusiv

buchen Sie hier ihren Urlaub. Eine Seite mit einer großen Anzahl von Suchmaschinen für nahezu alle Urlaubsinteresen

Info Golfhotels Weltweit

Golf-Hotel von A wie Ägypten bis T wie Türkei bei Touristik-news.com

Reiseführer

Aktuelle Beschreibungen zu Reisezielen in der ganzen Welt

Reiseversicherung mit Tauchversicherung

Taucher Versicherung aqua med ist eine Versicherung für Taucher im In und Aus-land die gleichzeitig eine komplette Reisever-sicherung beinhaltet

Tauchen & Reisen versichert in einem Paket!

hier einen Textlink schalten?

5.Branchentreff des „Schlemmer Atlas“ (Busche Verlag)

50 Topköche an einem Tag an einem Ort

 

240 Schlemmer Atlas Kochlöffel und nahezu 80 Michelin Sterne an einem Tag an einem Ort.

Deutschlands Top 50 Köche sind unter der Schirmherrschaft des geschäftsführenden Ministerpräsidenten des Landes Hessen, Dr. Roland Koch, haben sich zum Branchentreff im Frankfurter Airportclub versammelt

 

 

Holiday Exklusiv | exklusive Tauch-, Abenteuer- und Erlebnisreisen | aktuelle Reiseangebote online buchen

Der „Busche Branchentreff"

hat sich als fester jährlich wiederkehrender Branchentreff positioniert und ist aus den Terminkalendern der deutschen Spitzengastronomie nicht mehr wegzudenken. Mittelpunkt der Veranstaltung ist eine Podiumsdiskussion mit dem Thema „Deutschland kocht – TV Köche im Einsatz“ und Fachgespräche. Rede und Antwort über den Sinn oder Unsinn von TV-Formaten, stehen die Herren der Talkrunde. Diese sind der RTL 2 Programmdirektor Herr Axel Kühn, der Geschäftsführender Gesellschafter von tv.gusto Herr Jörg Schütte, Vorstand des Vereins zur Förderung der Tafelkultur e.V. Herr Knut Günther, von der 3sat Fernsehserie „Silent Cooking“ Herr Patrick Müller, sowie der Direktor Deutsches Digital Institut Herr Prof. Dr. Jo Groebel

 


Der Busche Verlag

ist ein seid über 30 Jahren sehr erfolgreiches, im Bereich der Hotellerie und Gastronomie tätiges Unternehmen und Herausgeber des bekannten „Schlemmer Atlas“.

Das Unternehmen setzt sich als Förderer der kulinarischen Esskultur und für das Ansehen der deutschen Spitzengastronomie ein.

Es besteht ein festes „Schlemmer Atlas" Punktesystem, nach welchem die TOP-Köche ausgewählt werden. Jährlich testen ausgewählte Fachleute Restaurants in Belgien, Deutschland, Elsass, Luxemburg, Niederlande, Österreich, Südtirol und in der Schweiz.

Nach festen Kriterien wird unter der Leitung des Schlemmer Atlas Cheftesters Hans Böddicker bewertet, geprüft und kommentiert. Das Wichtigste bei der Bewertung von Kochleistungen sind die absolute Objektivität und die Geradlinigkeit der Tester. Alle teilnehmenden Tester sind zumindest Küchenmeister und müssen nachweislich schon einmal unter den 100 besten Köchen gekocht haben.


Hier für Sie die Namen der „Schlemmer Atlas Top 50 Köche 2008“ in alphabetischer Reihenfolge


Amador, Juan – Amador, Langen
Bach, Henri – Résidence, Essen
Bau, Christian – Restaurant Schloss Berg im Victor's Residenz-Hotel, Perl
Beha, Sepp – Inzlinger Wasserschloss, Inzlingen
Bittner, Patrick - Steigenberger Frankfurter Hof - Français, Frankfurt a.M.
Bodendorf, Holger – Landhaus Stricker - Bodendorf's, Sylt-Ost
Bourgueil, Jean-Claude – Im Schiffchen, Düsseldorf
Buchholz, Matthias – Palace – First Floor, Berlin
Bühner, Thomas – La Vie, Osnabrück
Diers, Bernhard – Am Schlossgarten – Zirbelstube, Stuttgart
Elverfeld, Sven – Aqua, Wolfsburg
Erfort, Klaus – Gästehaus Klaus Erfort, Saarbrücken
Fauster, Martin – Königshof, München
Feckl, Franz – Landhaus Feckl, Ehningen
Fuchß, Werner – Wald- und Schlosshotel Friedrichsruhe, Zweifelingen
Glauben, Jörg – Romantik Hotel Fasanerie – Tschifflik, Zweibrücken
Haas, Hans – Tantris, München
Hauser, Karlheinz – Süllberg - Seven Seas, Hamburg
Henkel, Nils – Schlosshotel Lerbach - Dieter Müller, Bergisch Gladbach
Herrmann, Martin – Dollenberg - Le Pavillon, Bad Peterstal-Griesbach
Hoffmann, Michael – Margaux, Berlin
Jürgens, Christian – Burg Wernberg – Kastell, Wernberg-Köblitz
Kammeier, Thomas – InterContinental – Hugos, Berlin
Kaufmann, Dieter L. – Zur Traube, Grevenbroich
Kebschull, Markus –Panorama-Gourmet-Rest. Sterneck, Cuxhaven
King, Johannes – Dorint Sofitel Söl’ring Hof, Sylt/Rantum
Klink, Alfred – Colombi – Restaurant, Freiburg im Breisgau
Kroack, Günther – Aida Cruises, Rostock
Kuntz, Karl-Emil – Zur Krone - Kronen-Restauran, Herxheim
Kunz, Alexander – Kunz, St. Wendel
Lafer, Johann – Johann Lafer’s Stromburg – Le Val d’Or, Stromberg
Lohse, Christian – The Regent, Fischers Fritz, Berlin
Lumpp, Claus-Peter – Bareiss - Restaurant Bareiss, Baiersbronn
Martin, Thomas – Louis C. Jacob - Jacobs Restaurant, Hamburg
Müller, Dieter – Schlosshotel Lerbach - Dieter Müller, Bergisch Gladbach
Müller, Jörg – Jörg Müller, Westerland
Neeser, Thomas – Adlon Kempinski Hotel - Lorenz Adlon, Berlin
Neugebauer, Stefan – Deidesheimer Hof – Schwarzer Hahn, Deidesheim
Poletto, Cornelia – Poletto, Hamburg
Rach, Christian – Tafelhaus, Hamburg
Rankel, Marko – Mercure Atrium Gourmet Stüberl, Hannover
Retzbach, Hubert – Victoria – Zirbelstube, Bad Mergentheim
Sackmann, Jörg – Romantik Hotel Sackmann – Schlossberg, Baiersbronn
Schäfer, Erhard – Börsen-Restaurant Maître, Köln
Schmidt, Christian – Brogsitter’s Sanct Peter, Bad Neuenahr-Ahrweiler
Schröer, Dirk – Bülow Residenz – Caroussel, Dresden
Schuhbeck, Alfons – Schuhbeck’s in den Südtiroler Stuben, München
Schwarz, Manfred – Schwarz Das Restaurant, Heidelberg
Steinheuer, Hans-Stefan – Zur Alten Post, Bad Neuenahr-Ahrweiler
Straubinger, Rolf – Burgrestaurant Staufeneck, Salach
Strubinger, Anibal – Schwarzer Adler, Vogtsburg
Thieltges, Helmut – Waldhotel Sonnora, Dreis
Wehmann, Heinz – Landhaus Scherrer, Hamburg
Winkler, Heinz – Residenz Heinz Winkler, Aschau
Wissler, Joachim – Schloss Bensberg – Vendôme, Bergisch Gladbach
Wohlfahrt, Harald – Traube Tonbach – Schwarzwaldstube, Baiersbronn
Wöhrle, Hansjörg – Adler, Weil am Rhein

 

Die Auszeichnungen 2008

Die Auszeichnungen 2008 werden überreicht durch Herrn Johannes Großpietsche, Geschäftsführer der Busche Verlagsgesellschaft und Herrn Hans Böddicker, Cheftester des „Schlemmer-Atlas“


Zur anschließenden großen Küchenparty laden der Chefkoch des Airport Club, Christian Scharrer und Gastkoch Marc Fosh aus dem mallorkinischen Hotel Read´s, der 2002 mit einem Michelin- Stern ausgezeichnet wurde. 2004 eröffnete Marc Fosh einen kulinarischen „Genusstempel“ mit dem Namen „Fosh Food“, um hier die besten Weine und Speisen zu präsentieren. So werden beispielsweise sein Hummer Cappuccino und Kaviar mit Kokosnuss im Londoner Evening Standart als „sex on the plate“ beschrieben. Das Reads hat im 2008 in Spanien erschienenen Gourmettour Guide den Top 15 Platz Spaniens und die Nummer 1 auf Mallorca belegt.

Airport Club Chefkoch Christian Scharrer hat in seiner bisherigen Laufbahn schon etliches an Hauben, Löffeln, Stern, Punkten und Sonderauszeichnungen sammeln können. Scharrer ist Koch aus Leidenschaft! Für sein Können wurde Christian Scharrer unter Anderem im Gault Millau als „Koch des Jahres 2005“ ausgezeichnet. Nach seiner Kochausbildung im Hotel „Schwanen“ in Waldshut zog es den gebürtigen Waldshuter hinaus in die Welt.

Seine bisherigen Stationen waren das Hotel „Colimbi“ in Freiburg, danach zog es den talentierten Koch hoch in den Norden in das Restaurant „Jörg Müller“, anschließend zurück nach Mitteldeutschland in den „Brückenkeller“ Frankfurt, weiter nach Landshut in den „Fürstenhof“, danach zur „Villa Hammerschmiede“ in Pfinztal und anschließend weiter zur „Schwarzwaldstube“ im Hotel „Traube Tonbach“ in Baiersbronn. Nach sechs Jahren gesammelter Erfahrungen im Gourmet-Restaurant „ImperiaL“ im Schlosshotel Bühlerhöhe, stellt sich Christian Scharrer 2008 neuen Herforderungen im exklusiven „Airport Club Frankfurt“. Er nimmt den „Auflauf“ seiner Kochkollegen zum „Busche Branchentreff“ im Airport Club ganz gelassen und routiniert.

Innerlich wird er wohl denken- hoffentlich geht alles gut- denn für die „Top 50“ seiner Zunft zu kochen ist eine megagroße Herausforderung. Man bediente sich der liebevoll zubereiteten Gerichte in der Küche, staunte über die Gelassenheit des gesamten Team, man genoss die köstlichen Leckereien und diskutierte. Viele nette, bewundernswerte aber auch kritische Fachkommentare wurden untereinander ausgetauscht.

 

Quelle: (c) Petra Gross - Inhaberin des Onlinemagazins Divers Travel Guide